WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Big Dutchman Wie IT das Tierwohl verbessern soll

Premium
Big-Dutchman-Chef Meerpohl lässt Verhalten der Schweine mit IT kontrollieren. Quelle: Andreas Chudowski für WirtschaftsWoche

Verbraucher fordern nachhaltige Fleischprodukte. Das setzt den Stallbauer Big Dutchman unter Druck. Der will Ställe effizienter machen und setzt für mehr Tierwohl auf IT – auch zum Selbstschutz.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Die Zukunft der Tierhaltung hat Bernd Meerpohl in eine fußballfeldgroße Halle gepackt. Fütterungsanlagen für Geflügel und Ställe für Schweine hat er an seinem Stammsitz in Vechta in Niedersachsen aufgebaut. Sie lassen sich mechanisch in der Größe anpassen – je nach Wunsch des Kunden und Vorgaben des Gesetzgebers. Stolz ist Meerpohl auf einen Strohstreuroboter, der dunkle Bodenstellen im Stall automatisch erkennt und diese mit Stroh bedeckt. Meerpohl zeigt auf ein iPad mit Apps, über die sich der willige Helfer steuern lässt. „Vielen Leuten ist das gar nicht bewusst, aber bei der Automatisierung ist die Landwirtschaft schon sehr weit.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%