So wählt Deutschland In der Tracht ins Wahllokal

Deutschland wählt einen neuen Bundestag. Immer mehr Bürger nutzen dafür die Briefwahl. Für andere ist der Weg ins Wahllokal aber ein Erlebnis, das zelebriert werden muss - mancherorts in besonderem Zwirn.

Corinna Wöhrle, Gabriele und Klaus Lauble (von links) geben in Hornberg-Reichenbach im Wahllokal in der traditionellen Schwarzwälder Bollenhuttracht ihre Stimmen ab. Quelle: dpa
Auffällig auch hinter der Wahlkabine: Der Hut der traditionellen Schwarzwälder Bollenhuttracht. Quelle: dpa
In sorbisch-wendischer Festtagstracht gibt Anita Storch in einem Wahllokal im Spreewaldorf Lehde ihre Stimme zur Bundestagswahl 2017 ab. Quelle: dpa
Zur sorbisch-wendischer Festtagstracht gehört ein Kleid mit Spitzenbesatz und eine traditionelle Kopfbedeckung. Quelle: dpa
Männer und Frauen in bayerischer Tracht stehen in Unterwössen vor der Abgabe ihrer Stimmen zur Bundestagswahl 2017 in einem Wahllokal an. Quelle: dpa
Dirndl und Lederhosen sind in Bayern - so wie hier in einem Wahllokal in München - kein seltener Anblick an der Wahlurne. Quelle: REUTERS
Eine Frau in sorbischer Tracht gibt in einem Wahllokal in Piskowitz in der Gemeinde Nebelschütz ihre Stimme zur Bundestagswahl 2017 ab. Quelle: dpa
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%