WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Merkel, Westerwelle & Co. Die zehn peinlichsten Politiker-Versprecher

Die USA gehören zu Europa, Barack Obama ist "gut gebräunt" und Computer kann man herunterladen: Das sind die lustigsten Versprecher prominenter Politiker.

Edmund Stoiber"Ich weiß, was es heißt, Mutter von drei kleinen Kindern zu sein." Quelle: dpa
Angela Merkel"Bestimmte Dinge können wir national alleine nicht lösen. Deshalb müssen wir dies im internationalen Rahmen machen, denn das Herunterladen von Computern ist eine Sache, vor der nationale Grenzen nicht schützen können." Quelle: REUTERS
Silvio Berlusconi (über Barack Obama)"Er ist jung, gut aussehend und gut gebräunt." Quelle: dapd
Guido Westerwelle"Ich kann nicht schätzen, ich kann nur raten. Ich schätze mal…" Quelle: AP
George W. Bush"Wir sind der Nato fest verpflichtet. Wir sind ein Teil der Nato. Wir sind Europa fest verpflichtet. Wir sind ein Teil Europas." Quelle: REUTERS
Philipp Rösler"Woche für Woche kommen weitere Verbote von Seiten der Grünen hinzu: Verbot von Plastiktüten, Verbot von Heißpilzen, Verbot von Stand-by-Funktionen bei Elektrogeräten, Verbot von Fleisch an bestimmten Tagen, (…) ganz aktuell Verbot von Ponywerbung." Ponywerbung? Rösler hatte offensichtlich das Verbot von Ponyreiten auf Jahrmärkten im Kopf gehabt – eine Initiative, die die Bremer Grünen in den Bundesrat bringen wollen. „Rösler hat sich leicht vergaloppiert“, erklärte ein FDP-Sprecher. Quelle: dpa
Arnold Schwarzenegger"Homo-Ehen sollte es nur zwischen Mann und Frau geben!" Quelle: dpa
Andrea Ypsilanti"Ich bin in Rüsselsheim als Sohn eines Opelarbeiters geboren…" Quelle: dpa
Franz Müntefering"Es ist unfair, Regierungsparteien an ihren Wahlversprechen zu messen." Quelle: AP
Helmut Kohl"Ich war ganz allein in der Maschine und habe dem Piloten gesagt…" Quelle u.a.: "Glücklicherweise waren nur Putzfrauen an Bord" - Die schönsten sprachlichen Abstürze von Politikern, Behörden und Mediengrößen" von Norbert Golluch. Erschienen im Piper-Verlag. Quelle: dapd
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%