WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Reaktionen auf die Anschläge in Brüssel "Wir fühlen uns unseren Freunden in Belgien heute ganz nah"

Bei Explosionen am Flughafen und in der U-Bahn von Brüssel sind am Dienstag mehrere Menschen getötet und etliche verletzt worden. Politiker aus der ganzen Welt reagieren geschockt - aber auch kämpferisch.

Bundeskanzlerin Angela Merkel äußert sich zu den Terroranschlägen in Brüssel. Quelle: dpa
Belgiens König Philippe Der belgische König verurteilte die Anschläge in Brüssel als „feige und widerlich“. In einer kurzen Ansprache an die Nation rief er dazu auf, auf die terroristische Bedrohung „mit Entschlossenheit, Ruhe und Würde“ zu antworten. „Behalten wir Vertrauen in uns selbst“, sagte der Monarch. „Dieses Vertrauen ist unsere Kraft.“ In Belgien ist es ausgesprochen selten, dass sich der König nach aktuellen Ereignissen direkt an die Bevölkerung wendet. Quelle: REUTERS
Manuel Valls Quelle: REUTERS
Belgiens Premierminister Charles Michel Quelle: dpa
Ban Ki Moon Quelle: dpa
Frankreichs Präsident François Hollande Quelle: AP
Anne Hidalgo Quelle: REUTERS
Steffen Seibert Quelle: REUTERS
Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) Quelle: dpa
Bundespräsident Joachim Gauck Quelle: REUTERS
Simone Peter Quelle: dpa
Der Bundesvorsitzende der Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt Quelle: dpa
Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte Quelle: AP
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan Quelle: AP
Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu Quelle: AP
Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini Quelle: AP
 US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump Quelle: REUTERS
EU-Ratspräsident DONALD TUSK Quelle: AP
Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy Quelle: AP
Die polnische Regierungschefin Beata Szydlo Quelle: dpa
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%