WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Infografik Wearables: Die fetten Jahre sind vorbei

Quelle: Konstantin Megas für WirtschaftsWoche

Wearables wie Smartwatches und Fitnessarmbänder haben den Massenmarkt erreicht. Als Statussymbol haben sie ausgedient, die Aldisierung läuft.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:


Kleine, vernetzte Computer, die am Körper getragen werden, sogenannte Wearables, gehören inzwischen zum Alltag. Sie finden sich in den Bereichen Lifestyle und Fitness, kommen aber immer öfter auch in Pflege und Medizin zum Einsatz.

Der Absatz wächst, doch die ganz großen Steigerungsraten sind nicht mehr drin. Als Statussymbol haben Wearables ausgedient, die Aldisierung läuft, die Preise purzeln, die Margen der Hersteller werden fallen – wie einst beim Walkman.

Mehr zum Thema: Angesichts ihres Siegeszuges stellen digitale Wearables den Trägern eine fundamentale Frage: Beherrscht ihr noch uns – oder haben wir nicht auch von euch Besitz ergriffen? Ein Essay.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%