WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Mehr anzeigen

Freytags-Frage Kann die EZB die Inflation überhaupt noch bekämpfen?

Es stellt sich die entscheidende Frage: Besitzt die EZB noch genug Unabhängigkeit, das Inflationsziel über den Druck, marode Staatshaushalte zu finanzieren, zu stellen. Langsam steigen die Zweifel!
Kolumne von Andreas Freytag

Verkehrsminister Falls Spritpreise weiter steigen: Scheuer fordert Konzept von Scholz

Die Steigenden Preise für Sprit und Energie belasten Unternehmen und Haushalte. Aus dem Verkehrsministerium werden Rufe nach finanziellen Maßnahmen laut.

Preisentwicklung Erzeugerpreise in den USA verzeichnen stärksten Zuwachs seit 2010

Derzeit werden die Herstellerpreise unter anderem von Materialknappheit und steigenden Rohstoffpreisen getrieben. Auch im Vergleich zum Vormonat steht ein Plus zu Buche.

Konjunkturprognose Wirtschaftsinstitute: Mehr Wachstum und Jobs im kommenden Jahr

Führende Wirtschaftsinstitute blicken optimistisch auf das Jahr 2022. Anders ist die aktuelle Lage: Im Herbst tritt die Konjunktur auf der Stelle.

Produzentenpreise Chinesische Industrie hebt Preise so stark wie nie zuvor

Energiekrise und Lieferengpässe lassen die Produzentenpreise in China deutlich steigen. Das könnten auch deutsche Verbraucher noch zu spüren bekommen.

Nikkei, Topix und Co Inflationsangst verunsichert Anleger in Asien

Die Anleger befürchten, dass die US-Notenbank ihre Geldpolitik bald straffen konnte. Auch in China deuten steigende Erzeugerpreise auf eine drohende Inflation hin.

Verzerrte Preissteigerungen „Die offizielle Inflationsrate ist zu niedrig angesetzt“

Die Verbraucher müssten für viele Güter mehr bezahlen, erhielten dafür aber weniger Qualität, sagt der Leipziger Ökonom Gunther Schnabl. Das werde bei der Inflationsmessung nicht ausreichend berücksichtigt. 
Interview von Malte Fischer

Statistisches Bundesamt Bald 5 Prozent Inflation? Experten erwarten weiteren Anstieg

Erstmals seit 28 Jahren ist die Inflationsrate in Deutschland über die Vier-Prozent-Marke geklettert. Ein wesentlicher Grund ist die Entwicklung im Energiemarkt. Ein Ende der Preissteigerung ist nicht in Sicht.

Landeswährung Türkische Lira fällt auf neues Rekordtief zum US-Dollar

Seit Ende September begibt sich die türkische Landeswährung auf Talfahrt. Laut Präsident Erdogan seien daran die hohen Zinssätze schuld.

Verbraucherpreise Energiekosten treiben deutsche Inflationsrate im September auf 4,1 Prozent – Höchster Stand seit 1993

Das Statistische Bundesamt bestätigte am Mittwoch die erste Schätzung. Das Ende der Preisspirale ist noch nicht erreicht.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 15.10.2021

Die China-Falle

Dax-Konzerne sind vom chinesischen Markt abhängig wie nie. Jetzt zwingt Peking sie zu immer mehr Wertschöpfung im Inland – und reguliert die Wirtschaft mit ungekannter Härte. Dahinter steht ein Plan.

Folgen Sie uns