WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Medien

TV, Zeitung und Journalismus sind im Umbruch - Online wird immer wichtiger, neue Geschäftsmodelle entstehen - bei Verlagen, TV- und Radiosendern.

Mehr anzeigen

Neues Geschäftsfeld Bundesliga investiert in Start-up – und zahlt mit Spielerdaten

Die Deutsche Fußball Liga, der Zusammenschluss der Profi-Klubs, macht ein völlig neues Geschäftsfeld auf. Der erste Partner kommt aus Israel und bringt ganz besondere Fertigkeiten mit. Bezahlt wird es in Spielerdaten.
von Peter Steinkirchner

Fernsehen Privatsender sind nur noch zweite Reihe

Premium
Der Erfolg des Streaming-Riesen Netflix treibt Medienkonzerne zu milliardenschweren Übernahmen. Im Kampf um Inhalte und Zuschauer verlieren Privatsender den Anschluss – selbst das ZDF wirkt innovativer.
von Peter Steinkirchner

Marc Benioff Salesforce-Mitbegründer kauft „Time“-Magazin

Gemeinsam mit seiner Ehefrau hat Marc Benioff, seines Zeichens Mitbegründer des Softwareherstellers Salesforce, einem Medienbericht zufolge für 190 Millionen Dollar das „Time“-Magazin gekauft.

Leslie Moonves CBS-Chef geht nach neuen Vorwürfen sexueller Belästigung

Die von der #MeToo-Bewegung angestoßene Welle von Enthüllungen lässt einen weiteren mächtigen Mann in der Unterhaltungs-Industrie seinen Job verlieren: Leslie Moonves.

Gründer Verhuven kehrt in Geschäftsführung von Alltours zurück

Der 67-jährige Gründer und Alleingesellschafter von Alltours, Willi Verhuven, kehrt an die Unternehmensspitze des Reiseveranstalters zurück. Er wird den Platz von Markus Daldrup übernehmen.

Sex und dubiose Deals Die Vergangenheit des neuen Börsenstars Wirecard

Premium
Die Zahlungsplattform Wirecard steht vor dem Sprung in den Dax. Das grenzt an ein Wunder. Denn mit kaum einem anderen Unternehmen dieser Größe sind so viele Schmuddelgeschichten und dubiose Deals verbunden.
von Melanie Bergermann, Volker ter Haseborg, Matthias Kamp und Maximilian Grün

Zustimmung der Aktionäre Disney darf Teile von Fox übernehmen

Nachdem sich Disney im Dezember mit Fox geeinigt hatte, große Teile des Unternehmens zu übernehmen, haben jetzt die Aktionäre dem Deal zugestimmt. Vorausgegangen war ein langer Bieterkampf mit dem US-Riesen Comcast

Übernahme von Fox Comcast gibt sich im Wettbieten geschlagen

Neben Disney wollte auch der US-Konzern Comcast Teile von 21st Century Fox übernehmen. Nun hat sich das Unternehmen im Bieterkampf geschlagen gegeben. Man wolle sich stattdessen auf den Bezahlsender Sky konzentrieren.

Aktie auf Talfahrt Netflix enttäuscht mit Abozahlen

Meist verwöhnt Netflix seine Anleger mit glänzenden Quartalszahlen. Diesmal allerdings nicht: Das Filmportal hat mit seinen Abonnentenzahlen die Märkte enttäuscht und seine Aktien auf Talfahrt geschickt.

Britische Regierung Fox dürfte Bezahlsender Sky übernehmen

Großbritanniens neuer Kulturminister Jeremy stimmt der Übernahme von Sky durch 21st Century Fox zu. Das Problem: Inzwischen hat Mitbewerber Comcast Rupert Murdochs Medienkonzern überboten.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 12.10.2018

Angriff auf Mister Amazon

Chinesische Techgiganten und europäische Wettbewerbshüter wollen den Siegeszug von Internetkönig Jeff Bezos stoppen.

Folgen Sie uns