WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Medien

TV, Zeitung und Journalismus sind im Umbruch - Online wird immer wichtiger, neue Geschäftsmodelle entstehen - bei Verlagen, TV- und Radiosendern.

Mehr anzeigen

Airbus-Tochter 2800 Stellen bei Premium Aerotec in Deutschland bedroht

Seit Jahren gibt es bei der Airbus-Tochter Premium Aerotec Unruhe. Nun schlägt der Einbruch in der internationalen Luftfahrt durch die Coronakrise durch. Fast alle deutschen Werke sind betroffen.

Die graue Eminenz von Wirecard Ex-Wirecard-Vorstand Marsalek will sich offenbar doch nicht stellen

Rätselraten über den Aufenthaltsort einer Schlüsselfigur des Wirecard-Skandals: Ex-Vorstand Jan Marsalek, gegen den wegen des Verdachts auf Bilanzfälschung und Marktmanipulation ermittelt wird, bleibt abgetaucht.

ProSiebenSat.1 Duell um den Abstieg

Premium
Der italienische Konzern Mediaset will mit ProSiebenSat.1 eine europäische Medienmacht formen. Ein kühnes Vorhaben. Der von der Berlusconi-Familie dominierte Sender schrumpft – und kämpft mit großen Problemen.
von Peter Steinkirchner

Suche auf den Philippinen Geschasster Wirecard-Vorstand Marsalek im Visier der Ermittler

Während der Wirecard-Ex-Chef Braun gegen Kaution freikommt, wird Ex-Vorstand Marsalek weiter gesucht. Fahnder vermuten ihn auf den Philippinen. Laut einem Medienbericht will Marsalek sich stellen.

Bundesliga Blaues Auge für die Liga

Die Bundesliga hat ihre Medienrechte verkauft – und nimmt zwar wieder Milliarden, aber dennoch weniger Geld ein als bisher. Jetzt sind dringend Reformen nötig.
Kommentar von Peter Steinkirchner

Blindflug ins Gewitter Das Wetter-Chaos steht sinnbildlich für das Chaos der ARD

Premium
Nach dem Willen der Ministerpräsidenten soll 2021 der Rundfunkbeitrag steigen – Sachsen-Anhalt kündigt Widerstand an und pocht auf mehr Sparsamkeit. Ein Sondergutachten hat gezeigt, dass es damit nicht weit her ist.
von Peter Steinkirchner

Mehr Commerzbank als Airbus Was der Staatseinstieg bei der Lufthansa bedeutet

Ihre Lufthansabeteiligung will die Bundesregierung nach dem Vorbild ihres Airbusanteils managen. Tatsächlich könnte der Einstieg jedoch eher wie bei der Commerzbank ablaufen, die bis heute unter dem Investment leidet.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Cornelius Welp

Am Tropf von Sky Ohne Himmel droht der Bundesliga die Hölle

Premium
Bundesligaklubs hängen am Tropf ihres Hauptzahlmeisters Sky. Viele sind dem ausgeliefert, weil sie lange über ihre Verhältnisse lebten. Experten warnen vor einer Dauerkrise und verlangen nach mehr Risikovorsorge.
von Peter Steinkirchner

KKR / ProSiebenSat.1 Hello again

Premium
Der Wiedereinstieg von KKR bei ProSiebenSat.1 löst reflexhaft Spekulationen aus. Schließlich haben beide eine lange gemeinsame Vorgeschichte. Doch an Bord sind auch zwei andere große Aktionäre mit ihrer eigenen Agenda.
von Peter Steinkirchner

BrandIndex Zu früh oder überfällig? Wie die Deutschen zur Fortsetzung der Bundesliga stehen

Bundesliga-Gucken als Freizeitbeschäftigung: ab Samstag wieder möglich. Deutsche sehen den hohen Test-Bedarf zwar kritisch, freuen sich aber über die Ausstrahlung im Free-TV.
Kolumne von Philipp Schneider
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns