WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

New Work

Modernes Arbeiten wird neu definiert. Was verbirgt sich hinter dem Schlagwort „New Work“? Wo liegen die Chancen, wo die Herausforderungen?

Mehr anzeigen

Arbeiten in der virtuellen Realität „Alles geht mit einem Fingerzeig“

Außer bei Videospielen ist virtuelle Realität im Alltag noch bedeutungslos. Den Anfang könnten nun animierte Arbeitsplätze machen: Menschen haben dort mehr Platz, mehr Möglichkeiten – und eine bessere Aussicht.
von Jan Guldner

Psychologie Wem Homeoffice leicht fällt – und wem nicht

Arbeiten von zu Hause aus – das bedeutet in vielen Fällen auch: allein mit sich sein, sich selbst organisieren und keinerlei Kontrolle. Wie gut das gelingt, hängt auch von der Persönlichkeit der Mitarbeiter ab.
von Nora Schareika

Streaming-Chef Mit diesen 14 Kniffen macht Reed Hastings Netflix erfolgreich

„Keine Regeln“, so lautet das Mantra von Netflix-Chef Reed Hastings. Die Besten brauchen kein Urlaubsbudget und keine Spesenverordnung, dafür viel Freiheit. Echt: Was heißt das konkret?
von Florian Güßgen

Digitalisierung in der Arbeitswelt Nimm das, Kollege Roboter!

Eine Studie in 24 Industrieländern offenbart Sorgen vor dem digitalen Wandel. Zwar fürchtet jeder vierte deutsche Arbeitnehmer Verdrängung durch Technologie – doch viele wollen die Herausforderung auch annehmen.
von Max Haerder

Arbeitszeit „Niemand kann sich acht Stunden konzentrieren“

Jahrelang rieb sich Lasse Rheingans zwischen Job und Familie auf. Sein Traum: Kürzer, aber nicht weniger arbeiten. In seinem eigenen Unternehmen führte er die 25-Stunden-Woche ein. Seine Bilanz.
Interview von Nora Schareika

Desksharing „Moderner und billiger, da kann man nicht nein sagen“

Der Mensch ist auch bei der Arbeit ein Gewohnheitstier, sagt der Soziologe Nick Kratzer. Moderne Büros widersprechen diesem Naturell. Dass sich nun alle ins Homeoffice zurückziehen, wäre trotzdem kein guter Ausweg.
Interview von Jan Guldner

Arbeitswelt von morgen Das Gegenteil von „Stromberg“

In Koblenz baut die Debeka ein Gebäude für 1900 Mitarbeiter – fast ohne Einzelbüros. Die Versicherung gießt damit das flexible Arbeiten in Beton. Teil 7 unserer Serie zur Wahl: Zugreise durch eine unterschätzte Republik.
von Anja Holtschneider

Der Preis der Freiheit Macht das Homeoffice die Arbeitnehmer untreu?

Wissenschaftler wundern sich über eine Kündigungswelle Hochqualifizierter in den USA, auch hierzulande nimmt der Wechselwille zu. Sind das schon die Folgen der Homeoffice-Arbeitswelt, in der es keine Loyalität mehr gibt?
von Konrad Fischer

Homeoffice „Der Schreibtisch ist tot“

Die Zukunft der Arbeit ist durch die Pandemie zur Gegenwart geworden, sagt Raphael Gielgen. Hier verrät der Möbel-Trendscout, warum abgelegene Bauernhöfe und virtuelle Realitäten dazugehören.
Interview von Jan Guldner

Neue Arbeitswelt Anpassungsfähigkeit wird zum Schlüssel des Erfolgs

Neue Technologien, neue Geschäftsmodelle, neue Abläufe: Veränderung ist in der Arbeitswelt zum ständigen Begleiter geworden. Anpassungsfähigkeit ist die Tugend der Stunde. Wie erwirbt man die?
von Teresa Stiens
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns