WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Roco Modelleisenbahn

Die Roco Modelleisenbahn GmbH ist ein österreichischer Hersteller von Modelleisenbahnen. Das 1960 gegründete Unternehmen geriet in wirtschaftliche Schwierigkeiten und meldete schließlich im Jahre 2005 Insolvenz an. Nach der Insolvenz wurde Roco an den Unternehmer Franz-Josef Haslberger verkauft und konnte bereits 2007 wieder Gewinne schreiben.

Mehr anzeigen

Modellbahnmarken kämpfen ums Überleben Bank soll Fleischmann und Roco retten

Seit Jahren kämpfen Roco und Fleischmann ums Überleben. Nun rettet der Salzburger Raiffeisenverband die beiden traditionsreichen Modellbahnhersteller. Doch für die Firmen wird es schwer, den Kessel wieder anzuheizen.
von Joachim Hofer

Modellbahnfirmen Mehr Profit durch Kooperation

Die Modellbahnhersteller Fleischmann und Roco wollen bei der Fertigung komplexer Bauteile mit Konkurrenten kooperieren, denn die Produktion von Modelleisenbahnen ist komplex und kostenintensiv.

Märklin, Busch, Faller Friedhof der Modelleisenbahner

Die Modelleisenbahn-Branche übertrifft sich selbst mit detailverliebten Modellen. Dabei interessieren sich immer weniger Kunden für die aufwendigen Bausätze. Lego, Playmobil und Co. spielen längst in einer anderen Liga.
von Joachim Hofer

Märklin, Fleischmann, Roco Modellbahnen auf dem Abstellgleis

In den Kinderzimmern stapeln sich die Lego-Klötze. Doch für Modellbahnen interessiert sich der Nachwuchs kaum noch. Die Umsätze von Märklin und Fleischmann bröckeln weiter. Dieses Jahr aber soll es endlich besser werden.
von Joachim Hofer

Fleischmann verlässt Insolvenz Der Kessel bleibt heiß

Der Modellbahnhersteller Fleischmann hat sich mit den Gläubigern geeinigt und die Pleite abgewendet. Doch noch ist keineswegs sicher, dass die Eisenbahnen aus Franken nicht doch eines Tages auf dem Abstellgleis landen.
von Joachim Hofer

Modellbahn-Hersteller ist insolvent Fleischmann kann Pensionslast nicht mehr stemmen

33 Mitarbeiter mussten beim Modellbahn-Hersteller Fleischmann die Pensionen von über 600 Ehemaligen erwirtschaften. Das verkraftet das Unternehmen nicht mehr. Nun soll in der Insolvenz der Neustart gelingen.

Modelleisenbahnen Hersteller können trotz Problemen Umsatz halten

Angesichts des Sterbens von Fachgeschäften müssen Modelleisenbahnen-Hersteller stärker auf den Online-Handel setzen. Doch trotz aller Probleme, haben wichtige Hersteller 2014 zumindest ihren Umsatz gehalten.

Modellbahnhersteller Fleischmann und Roco machen Dampf beim Gewinn

Zum zweiten Mal in Folge hat die Modelleisenbahn Holding einen Gewinn eingefahren. Digitalisierung und der Markt in Fernost könnten dazu beigetragen haben. Bergab ging es für die Marken Fleischmann und Roco beim Umsatz.

Märklin Modellzüge sollen sich wieder unterm Christbaum stapeln

Zwei Jahre nach der Insolvenz geht der Modellbahn-Hersteller in die Offensive. Der neue Chef will den Nachwuchs wieder für die Züge begeistern.
von Martin-W. Buchenau und Joachim Hofer

Modelleisenbahnen Fleischmann und Roco wechseln das Gleis

Kaum sind sie wieder in den schwarzen Zahlen, wechseln die beiden Modelleisenbahn-Marken Fleischmann und Roco das Gleis: Künftig übernimmt das Management der Modelleisenbahn Holding GmbH die Aufgabe des Lokführers.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns