Themenschwerpunkt

Siemens

Siemens zählt zu den größten Elektronikkonzernen der Welt. Unter anderem stellt das Unternehmen Generatoren, Getriebe und Kupplungen her.

Mehr anzeigen

30 Jahre Dax Trugbild des deutschen Aktienmarkts

Premium
Zum 30. Geburtstag wird der Deutsche Aktienindex euphorisch gefeiert. Doch die Börse hat bei seiner Berechnung getrickst. In Wahrheit haben Anleger weniger verdient als oft behauptet. Welche Aktien sich dennoch lohnen.
von Christof Schürmann

Standort Deutschland Lebe wohl, deutsches Geschäftsmodell!

Premium
Die Bundesrepublik ist wirtschaftlich erfolgreich – aber müde und saturiert. Gleich mehrere Entwicklungen gefährden die Zukunft des Standorts.
Kommentar von Sven Böll

Industriekonzern Siemens hebt Prognose an

Bei Siemens treten Umsatz und Auftragseingang auf der Stelle. Trotzdem hebt Siemens die Prognose an und erwartet nun bis zu acht Euro Gewinn je Aktie.

Siemens und der „Zukunftspakt“ Die eigentliche Arbeit beginnt jetzt

Die Siemens-Spitze einigt sich mit den Arbeitnehmern auf einen Kompromiss zum Stellenabbau im kriselnden Kraftwerksbau. Das Werk in Görlitz scheint gerettet. Die Zukunft der Sparte ist dennoch düsterer als viele hoffen.
von Matthias Kamp

Wieder bodenständig Wie Sewing die Deutsche Bank zu alter Stärke führen will

Premium
Mit ihrem neuen Chef verabschiedet sich die Deutsche Bank endgültig von altem Glanz. Christian Sewing begibt sich auf eine nahezu unmögliche Mission.
von Cornelius Welp, Saskia Littmann, Yvonne Esterházy und Matthias Kamp

Nach dem Chefwechsel Das erwarten deutsche Topmanager von der Deutschen Bank

Exklusiv
Die Deutsche Bank ist im Umbruch. Jetzt setzen führende Vertreter der deutschen Industrie darauf, dass das Finanzinstitut in Deutschland und Europa wieder eine stärkere Rolle einnehmen wird. Was das bedeutet.
von Cornelius Welp und Christian Schlesiger

BörsenWoche 152 Warum Anleger Siemens meiden

Premium
Chef Joe Kaeser gliederte die Medizintechnik aus und brachte sie an die Börse - vor allem, um Investoren zu gefallen. Doch die belohnen ihn dafür bisher nicht.
von Hauke Reimer

Mächtiger Vermögensverwalter Wie Blackrock die Konzerne kontrolliert

Mit 6,3 Billionen Dollar ist Blackrock der größte Vermögensverwalter der Welt. Das spüren vor allem deutsche Konzerne. Der US-Investor hat in den Firmenzentralen hierzulande nicht nur Freunde.
von Simon Book und Angela Hennersdorf

Zu groß und zu träge Warum Konzerne sich aufspalten

Egal ob Daimler, die Deutsche Bank oder Siemens: Abspaltungen und Börsengänge sind schwer in Mode. Selbstständige Töchter agieren schneller und flexibler – doch geht etwas schief, kann es sogar an die Existenz gehen.

General Electric GEscheitert in Germany

Der amerikanische Mischkonzern GE steckt tief in der Krise und sucht nach Geld. Ausgerechnet deutsche Standorte sollen dran glauben.
von Matthias Kamp
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 20.07.2018

Der Überfall

Aggressive Investoren erschüttern die Fundamente europäischer Traditionskonzerne wie Thyssenkrupp – oft mit guten Gründen. Aber mit fragwürdigen Methoden.

Folgen Sie uns