WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Mercedes-Benz Future Bus So stellt sich Daimler den Stadtbus der Zukunft vor

Effizient, sicherer, vernetzt und autonom: Daimler hat in Amsterdam seine Vision von einem selbstfahrenden Stadtbus vorgestellt. Ein Blick in den Future Bus, der auch für Passagiere die ein oder andere Neuheit bietet.

Daimler Bus der Zukunft Quelle: Daimler
Daimler selbstfahrender Bus Quelle: Daimler
Die Jungfernfahrt fand jetzt in Amsterdam statt: Auf einer rund 20 Kilometer langen Strecke absolvierte der Future Bus mit CityPilot seine erste autonome Fahrt im Stadtverkehr. Der Bus fährt auf einem Teilstück der längsten Expressbus-Linie Europas (Bus Rapid Transit, BRT) bis zu 70 km/h. Der Fahrer ist an Bord und überwacht das System, wird dabei aber erheblich entlastet. Quelle: Daimler
Der CityPilot ist eine Weiterentwicklung des Lkw-Systems HighwayPilot, Quelle: Daimler
Future Bus Quelle: Daimler
Der CityPilot umfasst sowohl aktuelle Assistenzsysteme, die zum Beispiel für die Reisebusse von Mercedes-Benz verwendet werden, als auch zusätzliche Systeme, die teilweise von der Daimler-Trucks-Sparte übernommen und für den Stadtverkehr weiterentwickelt wurden. Die Ausstattung umfasst Fern- und Nahbereichsradar, eine Vielzahl von Kameras sowie das satellitengesteuerte Ortungssystem GPS . Zukunftsweisend ist die intelligente Vernetzung der Kameras und Sensoren. Durch sie entsteht ein präzises Bild der Umgebung und der exakten Position des Omnibusses. Quelle: Daimler
Vor dem Bus leuchtet eine spezielle Ampel auf. Quelle: Daimler
Auch den ganzen Ablauf an einer Haltestelle soll der Bus alleine übernehmen können. Quelle: Daimler
Daimler zeigt sich trotz der aktuellen Debatte um die Unfälle mit selbstfahrenden Teslas überzeugt, dass der Future Bus die Sicherheit im Stadtverkehr deutlich erhöht. Quelle: Daimler
A propos Fahrgäste: Auch hier bietet der Future Bus neue Ansätze. Quelle: Daimler
Im Innenraum befinden sich auch induktive Ladeschalen, Quelle: Daimler
Fahrscheine auf Papier muss der Fahrer nicht mehr kontrollieren. Quelle: Daimler
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%