WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Porsche Cayman GT4 Clubsport Mit Saugmotor-Sound über die Rennstrecke

Mit der GT4-Kategorie scheint sich ein neuer Standard in der Welt des Kunden-Motorsports zu etablieren. Auch Porsche schickt ein neues Modell ins Rennen: den Cayman GT4 Clubsport. Eine Ausfahrt in dem neuen Rennwagen.

Einer der Neulinge, der erst Anfang Januar dieses Jahres sein Debüt feierte, ist der Porsche Cayman GT4 Clubsport des Typs 982 Quelle: SPX, Karina Reichert
Der GT4-Kundensportrennwagen aus Zuffenhausen geht mit dem 982er-Modell in die zweite Generation. Quelle: SPX, Karina Reichert
Das Mittelmotor-Fahrzeug ist eine Evolution der letzten Cayman-Generation und trägt optisch unverkennbar die breiteren und aggressiveren Schürzen der aktuellen 718-Baureihe Quelle: Max Friedhoff, SP-X
Dank einer neuen Ansaugung und diversen Optimierungen bei den Innereien schafft es der neue GT4 Clubsport auf 313 kW/425 PS – 40 PS mehr als bisher Quelle: Max Friedhoff, SP-X
Der GT4 dreht freier hoch als sein Vorgänger und untermalt das Ganze weiterhin mit einem fantastischen Saugmotor-Sound Quelle: SPX, Karina Reichert
Porsche Cayman GT4 Clubsport – Technische Daten:Zweitüriger Rennwagen mit Heckantrieb, Länge: 4,46 Meter, Breite: 1,78 Meter, Höhe: 1,24 Meter, Radstand: 2,46 Meter, Kofferraumvolumen: 0 Liter 3,8-Liter-Sechszylinder, 313 kW/425 PS bei 7.500 U/min, maximales Drehmoment: 425 Nm bei 6.600 U/min, 0-100 km/h: nicht angegeben, Vmax: nicht angegeben, Preis: „Trackday“-Variante ab 160.000 Euro, „Competition“-Variante ab 187.000 Euro Kurzcharakteristik:Warum: wettbewerbsfähiger Rennwagen in der GT4, fantastisch zu fahren, vergleichsweise günstig für ein Top-Rennfahrzeug Warum nicht: wenn andere Hersteller interessantere Rennwagen bauen Was sonst: KTM X-Bow GT4, Audi R8 LMS GT4, BMW M4 GT4 Quelle: Max Friedhoff, SP-X
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%