Sofortige Freistellung Trucks-Chef Bernhard verlässt Daimler

Daimler hat seinen Lastwagen-Chef Wolfgang Bernhard mit sofortiger Wirkung freigestellt. Zuvor hatte Bernhard angekündigt, seinen bis Februar 2018 laufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen.

Wolfgang Bernhard, Nutzfahrzeugvorstand der Daimler AG, verlässt den Konzern Quelle: dpa

Der Chef von Daimlers Lastwagensparte Wolfgang Bernhard verlässt den Stuttgarter Konzern. Bernhard scheide auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen aus, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Der Chef von Daimler Trucks strebe keine Verlängerung seines bis Februar 2018 laufenden Vertrages an, erklärte der Konzern weiter und bestätigte damit Berichte von Reuters und "Spiegel Online".

Bernhard werde mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben freigestellt, die zunächst Vorstandschef Dieter Zetsche übernehmen werde. "Wir bedauern diesen Entschluss, haben aber eine Anzahl hervorragender Führungskräfte, die die Nachfolge antreten können", erklärte Aufsichtsratschef Manfred Bischoff und dankte Bernhard für dessen "engagierte Tätigkeit".

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%