WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Billy, Strandmon und Ecktorp Die Ikea-Klassiker im Wandel der Zeit

Der Ikea-Katalog feiert seinen 70. Geburtstag. Viele Möbelstücke können mitfeiern – und der Strandmon-Sessel sogar alle 70 Jahre.

Das erste Billy-Regal kam 1979 auf den Markt Quelle: Ikea
Ein Jahr später: Am Design änderte sich nichts. Der Preis jedoch stieg auf maximal 328 Kronen. Quelle: Ikea
1990 ging der Preis auf bis zu 485 Kronen hoch. Quelle: Ikea
Mit Beginn der 2000er konnten noch weitere Farben erworben werden. Der Preis sank auf 445 Kronen. Quelle: Ikea
Das aktuellste Billy-Regal: Im Katalog für das Jahr 2021 kostet es 595 Kronen. Die Darstellung wirkt deutlich lebhafter. Quelle: Ikea
Das älteste Ikea-Möbelstück: Der Mk-Sessel - später Strandmon-Sessel. Er ist 1951 für 207 Kronen erhältlich. Quelle: Ikea
1954 gibt es den MK-Sessel für 254 Kronen. Die Darstellung ähnelt eher einem Lexikoneintrag. Quelle: Ikea
2013 erscheint der Strandmon-Sessel sogar auf dem Ikea-Cover. Quelle: Ikea
Im aktuellsten Ikea-Katalog kostet der Strandmon-Sessel 1995 Kronen. Quelle: Ikea
Premiere: Das Sofa Klippan erscheint 1980 erstmalig auf dem Markt - für 898 Kronen. Quelle: Ikea
1989 ist der Klassiker ab 1375 Kronen erhältlich. Quelle: Ikea
En Jahr später kostet das Sofa bereits 1450 Kronen. Quelle: Ikea
Innerhalb von nur sechs Jahren verdoppelt sich der Preis des Klippan-Sofas fast auf 2695 Kronen. Quelle: Ikea
Im letzten Jahr der 90er kann das Sofa für 2875 Kronen gekauft werden. Quelle: Ikea
Ein Jahrzehnt später ist die Darstellung deutlich moderner. Der Preis sinkt auch wieder auf 1995 Kronen. Quelle: Ikea
Das Ecktorp-Sofa im Jahr 1998. Damals kostete es 4995 schwedische Kronen. Quelle: Ikea
Zwei Jahre später hat sich an dem Sofa preislich nichts geändert. Quelle: Ikea
Aktuell kostet das Sofa 3495 Kronen. Quelle: Ikea
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%