Thermomix Der Preiskampf geht in die zweite Runde

Anfang Oktober löste Aldi Polizeieinsätze mit seiner Billig-Alternative zum Thermomix aus. Nun bringt Lidl eine weitere Billig-Kopie des Haushaltsgeräts in den Handel.

Eine Küchenmaschine als Statussymbol - Wofür braucht man den Thermomix. Quelle: Presse

Der Preiskampf um den Thermomix geht in Runde zwei: Bereits Anfang Oktober boten die Discounter Aldi und Lidl eine Nachahmung der Luxus-Küchenmaschine an. Und zwar zum Niedrigpreis: Das Gerät kostete bei Aldi nur 199 Euro - ein Schnäppchen verglichen mit dem Vorwerk-Original für über 1000 Euro. Das Angebot löste Polizeieinsätze aus. In einem Aldi in Gernsbach rang eine Kundin eine andere nieder, stürmte zur Kasse und fuhr anschließend mit dem Mixer davon. In Weiden musste die Polizei nach sechs Minuten einschreiten, um dem Gedränge vor der Auslage Einhalt zu gebieten.

Aldi hat seine Variante "Küchenmaschine mit Kochfunktion" bereits nachbestellt, um der Nachfrage gerecht zu werden.

Die sechs Sparten von Vorwerk

Jetzt stehen auch dem Konkurrenten Lidl randalierende Kunden ins Haus.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Hier steht ein Element, an dem derzeit noch gearbeitet wird. Wir kümmern uns darum, alle Elemente der WirtschaftsWoche zeitnah für Sie einzubauen.

Denn ab dem 5. November soll auch bei Lidl wieder eine Billigvariante der Multifunktionsküchenmaschine ins Regal kommen - nachdem die Erstauflage, die am 5. Oktober in den Verkauf ging, schnell vergriffen war. Die "Monsieur Cousine" wird ebenfalls um die 200 Euro kosten. Viele Kunden der Discounter scheinen die Vorwerk-Imitate aber nicht wegen ihrer Funktion, sondern wegen ihres Wiederverkaufswerts haben zu wollen. Bei Ebay gehen die 199 Euro teuren Aldi-Mixer nämlich für gut 400 Euro weg.

Sorgen wegen der Konkurrenz muss Vorwerk sich übrigens keine machen: Im vergangenen September brachte das Unternehmen den TM5 auf den Markt, der sich in Deutschland bereits über eine Million Mal verkauft hat. Am Anfang warteten Kunden über 14 Wochen für den neuesten Thermomix.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%