WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Gipfeltreffen der Weltmarktführer 2017 Das war das Vorabend-Event in Schwäbisch Hall

Zum Auftakt des Gipfeltreffens der Weltmarktführer trafen sich am Dienstagabend Inhaber und CEOs mittelständischer Unternehmen. Auf dem Programm standen kulinarische Köstlichkeiten, aber auch Kunst.

Veranstaltungsort war, wie im letzten Jahr, die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall. Konnten die CEOs damals "Op Art, Kinetik, Licht" bewundern, waren beim geselligen Abend-Event 2017 "Wasser, Wolken, Wind" zu betrachten: Die Sammlung Würth präsentierte ihre Werke zum Thema "Elementar- und Wetterphänomene". Über 200 Gemälde, Druckgraphiken, Collagen, Zeichnungen, Fotografien, Videoarbeiten, Installationen und Skulpturen namhafter internationaler Künstler wurden ausgestellt. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Kunst regt zu Diskussionen an: Robert Friedmann (Würth, links) und Thomas Fischer (Aufsichtsratsvorsitzender Mann+Hummel) im Gespräch. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Thomas Fischer Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Das Vorabendevent war gut besucht. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Der stellvertretende Chefredakteur der WirtschaftsWoche Oliver Stock (l) begrüßt Martin Kind, Geschäftsführer der gleichnamigen Hörgeräte-Kette und Geschäftsführer von Hannover 96. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Begrüßung durch Dr. Walter Döring, den ehemaligen baden-württembergischen Wirtschaftsminister... Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
...und Inhaber der Akademie Deutscher Weltmarktführer. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Das Publikum: Amüsiert und interessiert. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Auch Miriam Meckel, die Chefredakteurin der WirtschaftsWoche, hieß die Gäste herzlich willkommen. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Der Sprecher der Konzernführung der Würth-Gruppe war eigentlicher Gastgeber in der Kunsthalle Würth. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Seine Rede fand großen Anklang beim Publikum. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Um 17.15 Uhr sprach Martin Kind, der Geschäftsführer von KIND Hörgeräte... Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
....der seinen Vortrag allerdings in einer anderen Eigenschaft hielt, nämlich... Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
...als Geschäftsführer vom Fußballclub Hannover 96: "Hannover 96 - Ein Wirtschaftsunternehmen". Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Durch den Abend führte der stellvertretende Chefredakteur der WirtschaftsWoche, Oliver Stock. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Auch Torsten Grede, der Vorstandssprecher der Deutschen Beteiligungs AG, sprach zu den Teilnehmern. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Zwischendurch war Zeit für ein Gläschen Wein und Networking. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Über Innovationsmöglichkeiten in Singapur... Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
sprachen Thomas Fischer (l) und Yidan Sun (m), hier mit Oliver Stock im Bild (r). Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Yidan Sun ist die Direktorin des Singapore Economic Development Board und informierte... Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
...die Zuhörer über Innovationsmöglichkeiten in Singapur. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Thomas Fischer beteiligte sich als Aufsichtsratsvorsitzender von Mann+Hummel am Event. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Peter Wittigs Ausführungen über die Wirtschaftspolitik der USA... Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
interessierte die Zuhörer enorm. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Was von Trump zu erwarten ist und welche Konsequenzen seine Politik für den deutschen Mittelstand haben wird... Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
betrifft die Entscheider auf dem Gipfeltreffen der Weltmarktführer schließlich ganz direkt. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Überleitung zum Höhepunkt des Abends: Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
...dem Kamingespräch zwischen Miriam Meckel und Michael Otto, dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Otto Group. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Thema des Gesprächs war die Digitalisierung der Old Economy: Der Internet-Pionier im deutschen Handel und die jungen Wilden. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Auch zu vorgerückter Stunde waren die Zuhörer noch zu begeistern. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Noch einmal Applaus zum Ausklang des offiziellen Teils des CEO-Events. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Danach ging es zum kulinarischen Get-together: Eine gute Gelegenheit zum Netzwerken. Quelle: Sebastian Muth für WirtschaftsWoche
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%