Macrons Reformpläne nur noch von Gewerkschaften bedroht

Frankreichs Präsident Macron braucht nach dem phänomenalen Wahlsieg seiner Bewegung gestern keine politischen Widerstände mehr zu fürchten. Allerdings dürften sich die Gewerkschaften den Arbeitsrechtsreformen des 39-Jährigen entgegenstellen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%