Christian Ramthun Redakteur Wirtschaft & Politik (Berlin)

Christian Ramthun ist seit 1997 bei der WirtschaftsWoche und arbeitet als Redakteur im Hauptstadtbüro. Aktuelle Schwerpunkte sind Finanzpolitik, CSR, Verbände, Verbraucher- und Agrarpolitik. Zuvor arbeitete er beim Pressedienst Agra-Europe und bei der Wochenzeitung Rheinischer Merkur. Er wurde mit dem Friedrich und Isabel Vogel-Preis zur Weiterentwicklung der sozialen Marktwirtschaft und dem Ludwig-Erhard-Förderpreis ausgezeichnet.

Mehr anzeigen
Christian Ramthun - Redakteur Wirtschaft & Politik (Berlin)

IWF-Frühjahrstagung Scholz ist wie Schäuble, nur netter

Olaf Scholz tritt in Washington im Kreis der globalen Finanzminister in der Form höflich, in der Sache hart auf – und träumt von der Kanzlerschaft 2021.
von Christian Ramthun

Massenklagen in Deutschland Bundesregierung will Gesetz für Musterklagen verabschieden

Exklusiv
Die Bundesregierung will einen Gesetzentwurf zur Einführung von Musterfeststellungsklagen am kommenden Mittwoch verabschieden.
von Christian Ramthun

Grundsteuer Jetzt muss eine einfache Lösung her!

Premium
Die Grundsteuer muss schnell und einfach reformiert werden. Damit ist auch die Vermögensteuer tot – dank Karlsruhe.
Kommentar von Christian Ramthun

Grundsteuer-Urteil „Ruhe bewahren!“

Das Bundesverfassungsgericht setzt die Politiker unter Druck, rasch die Besteuerung nach dem Einheitswert zu beenden. Doch was kommt danach? Das Bundesfinanzministerium mahnt Kommunen und Bürger zur Gelassenheit.
von Christian Ramthun

Grundsteuer verfassungswidrig Klatsche aus Karlsruhe

Die Bemessung der Grundsteuer nach Einheitswerten ist verfassungswidrig. Nun muss rasch eine Reform her. Das kann für Mieter und Eigentümer teuer werden.
Kommentar von Christian Ramthun

Immobilienmarkt Union will zügige und einfache Reform der Grundsteuer

Exklusiv
Nach Informationen der WirtschaftsWoche zeichnet sich eine schnelle Reform der Grundsteuer ab, sofern das Bundesverfassungsgericht das bestehende Recht für grundgesetzwidrig erklären sollte. Dies gilt als wahrscheinlich.
von Christian Ramthun

Bundesarbeitsministerium Personalrat kritisiert Positionen für Heil-Vertraute

Exklusiv
Zwei Mitarbeiter des neuen Bundesarbeitsministers Hubertus Heil haben bei ihrer Berufung zu Abteilungsleitern auf die ihnen zustehende Gehaltsstufe verzichtet. Was dahintersteckt.
von Christian Ramthun

Zweite Karriere für Finanzbeamte Steuervermeidung statt Steuerfahndung

Finanzbeamte zieht es zusehends in Kanzleien, die bessere Karrierechancen bieten – und bei denen sie ihr Insiderwissen zu Geld machen können. Hunderte Beamte wechseln jährlich die Seiten.
von Christian Ramthun

Regionalpolitik Neue, teure Heimat

Premium
Die Bundesregierung hat die Heimatpolitik für sich entdeckt. Doch statt Verbesserungen droht die Verschwendung von Milliarden – und enttäuschte Hoffnungen.
von Elisabeth Niejahr, Simon Book, Konrad Fischer und Christian Ramthun

LKA Thüringen „Qualitätsverlust bei der Bekämpfung der organisierten Kriminalität und der Terrorfinanzierung“

Exklusiv
Im Kampf gegen Geldwäsche und Terrorfinanzierung ist Deutschland zurückgefallen.
von Christian Ramthun