WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Emission Deutsche Bank stärkt Kapitalbasis durch neue Nachranganleihe

Durch die Coronakrise ist die Eigenkapitalquote des Finanzinstituts geschwächt. Mit der neuen Anleihe will es den Puffer gegenüber den Anforderungen verbessern.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Bankchef Christian Sewing hat angekündigt, dass die harte Kernkapitalquote vorübergehend das Ziel von mindestens 12,5 Prozent leicht unterschreiten könne. Quelle: Bloomberg

Die Deutsche Bank gibt eine neue Nachranganleihe heraus. Die Emission der sogenannten Tier 2 Anleihe werde ein benchmarkfähiges Volumen haben und die Gesamtkapitalquote der Bank erhöhen, teilte das Institut am Montag mit. Dies verbessere den Puffer gegenüber den regulatorischen Kapitalanforderungen. Darüber hinaus kündigte das größte deutsche Geldhaus an, für zwei Milliarden Euro bestimmte, nicht bevorrechtigte vorrangige Euro-Anleihen zurückzukaufen.

Durch die Coronakrise ist die Eigenkapitalquote der Bank geschwächt. Bankchef Christian Sewing hatte bereits angekündigt, dass die harte Kernkapitalquote vorübergehend das Ziel von mindestens 12,5 Prozent leicht unterschreiten könne.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%