WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Semesterbeginn Die wichtigsten Apps fürs Studium

Notizblock, Terminkalender und Karteikarten sind passé. Studenten können per Smartphone und den richtigen Apps ihr Studium viel effektiver organisieren als nur mit Bleistift und Papier. Einige Beispiele im Überblick.

Für Studenten der Wirtschaftswissenschaften bietet WiWi eine umfangreiche Formelsammlung Quelle: Screenshot
Aufsätze, Texte und Blog-Einträge überprüft die Rechtschreibprüfung online von Rechtschreibprüfung24 auf Groß-Kleinschreibung, Stil, Umgangssprache, Kommasetzung, Rechtschreibung und Redundanzen. Konkrete Rechtschreibfehler werden rot markiert, sprachliche Fehler grün. Mit einem Klick auf die markierten Wörter, gibt die App weitere Hinweise zu den Fehlern. Die Android-App ist kostenlos, beherrscht zwölf Sprachen und korrigiert bis zu 20.000 Zeichen lange Texte. Quelle: Screenshot
Viele Studierenden müssen mit einem knappen Budget auskommen; einige verlieren dabei schnell den Überblick. Die App My Student Budget Planner verspricht Abhilfe. Bafög-Zahlungen, Eltern-Taschengeld, Mietkosten, Stipendien - Ausgaben und Einnahmen können Nutzer mit dieser App ordnen und im Griff behalten. Quelle: Screenshot
Der Kalender eines Studierenden kann zwischen Uni-Alltag, Vorlesungen und Nebenjob schon einmal richtig unübersichtlich werden. iStudiez Pro ermöglicht es Kurse, Raumnummern und Prüfungen in Ordnung zu bringen. Eine Push-Nachricht informiert den Nutzer über bevorstehende Tasks und Termine. Im iTunes-Store kostet die App 2,99 Euro. Für Android gibt es die Alternativen Class Buddy (1,49 Euro) oder kostenlos Stundenplan Deluxe. Quelle: Screenshot
Viel Literatur an den heutigen Unis gibt es ausschließlich in englischer Sprache. Warum ein dickes Wörterbuch mit sich herumtragen, wenn es Dict.cc gibt? Die App ist gratis - sowohl für iOS als auch für Android. Quelle: Screenshot
Der virtuelle Notizblock für unterwegs - nicht nur für Studenten: Mit Evernote lassen sich Einträge verschlagworten und mit Geotags speichern. Auch Audio, Bilder und einzelne Dateien kann der Nutzer in die Cloud hochladen. Die App gibt es für iOS und Android-Smartphones - und zwar gratis (in der Basisversion). Der Premium-Account kostet allerdings fünf Euro monatlich, die Business-Version zehn Euro im Monat. Quelle: Screenshot
Die Vorlesung ist lang und der Dozent redet so viel, dass einem die Finger vom Schreiben wehtun? Die App Dragon Dictation hilft bei der Aufnahme von Vorträgen und Vorlesungen: indem sie Gesprochenes in Getipptes verwandelt. Allerdings hält die App das Versprechen nur für langsame und klare Spracheingaben. Im iTunes-Store gibt es die App gratis; die Android-Alternative Tape a Talk Voice Recorder nimmt lediglich das gesprochene Wort auf. Quelle: Screenshot
Der virtuelle USB-Stick für alle Situationen und ein Muss für jeden Studierenden: Das Speichern von Text, Bild und anderen Daten ist mit Dropbox so einfach wie mit kaum einer anderen Cloudsoftware. Über fast alle Plattformen hinweg kann der Nutzer seine Dateien abrufen und wieder in die digitale Wolke hochladen. Die App für Android und iOS ist gratis. Quelle: Screenshot
Ein genialer Gedanke, doch es fehlt Papier und Stift, um ihn niederzuschreiben? Die Idee in einer Mind Map ausarbeiten und mit einzelnen Elementen verbinden? Die kostenlose Android-App Mindjet macht es möglich. Die App gibt es sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte. Quelle: Screenshot
Von der Uni zum Sport, zur Freundin und zum Nebenjob: Die App PendelMe findet den schnellsten und einfachsten Weg von A nach B. Dafür speichert sie die unterschiedlichen Fahrpläne, die der Nutzer später abrufen kann, und kombiniert Bus, U-Bahn, S-Bahn oder Zug-Fahrpläne für die optimale Verbindung. Die App gibt es im App-Store kostenlos. Quelle: Screenshot
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%