WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Beteiligungsgesellschaft Warren Buffett könnte eigene Aktien über bis zu 100 Milliarden Dollar zurückkaufen

Im vergangenen Jahr hatte Berkshire eigene Anteilsscheine im Wert von 1,3 Milliarden Dollar zurückerworben. Nun könnte der nächste Rückkauf folgen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Berkshire Hathaway: Buffett will an Aktienrückkäufen festhalten Quelle: AP

New York Die Beteiligungsgesellschaft von Investorenlegende Warren Buffett ist zu massiven Aktienrückkäufen bereit. Diese könnten ein Volumen von bis zu 100 Milliarden Dollar erreichen, wurde Buffett in der Zeitung „Financial Times“ zitiert. Im vergangenen Jahr hatte Berkshire eigene Anteilsscheine im Wert von 1,3 Milliarden Dollar zurückerworben, nachdem Buffett die Kriterien der Gesellschaft für solche Transaktionen gelockert hatte. Der Großinvestor führt Berkshire seit 1965 und ist inzwischen 88 Jahre alt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%