WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Reuters Nachrichtenagentur

Thomson Reuters ist ein globaler Anbieter von Nachrichten, Finanzinformationen und Technologie-Lösungen für Medien.

Mehr anzeigen
Reuters - Nachrichtenagentur

Speditionen Fahrdienst Uber steigt in deutschen Lkw-Güterverkehr ein

Nicht nur bei der Vermittlung von Mietwagen will Uber in Deutschland mitverdienen. Die Amerikaner wollen auch Lkw über ihre Plattform vermitteln.

Nikkei, Topix & Co Tokioter Börse im Plus – Euro unter Druck

Neue Hoffnungen auf ein Ende des Handelskonfliktes zwischen den USA und China geben dem japanischen Aktienmarkt am Mittwoch Auftrieb. Der Nikkei notiert 0,5 Prozent im Plus.

Japanischer Autobauer Nissan will offenbar weltweit über 10.000 Jobs streichen

Einem Insiderbericht zufolge sollen von den Stellenkürzungen hauptsächlich Fabriken mit niedriger Auslastung betroffen sein. Nissan äußerte sich bislang nicht offiziell.

Büroflächenvermieter WeWork will offenbar schon im September an die Börse

Das US-Unternehmen will wohl noch vor dem Börsengang fünf bis sechs Milliarden Dollar durch Anleihen einnehmen. WeWork verfügt über Niederlassungen in etwa 100 Städten weltweit.

Ölversorgung Iran will keine Störung der Schifffahrt in Straße von Hormus zulassen

Die Straße von Hormus ist von großer Bedeutung für die weltweite Öl-Verschiffung. Deshalb würden keine Beeinträchtigungen der Schifffahrt in diesem Gebiet zugelassen werden.

Soziales Netzwerk Facebook stimmt offenbar Vergleich mit US-Aufsicht zu

Das soziale Netzwerk wird die von der FTC verhängte Geldbuße in Höhe von fünf Milliarden Dollar wohl akzeptieren. Der Vergleich muss noch von einem Bundesrichter genehmigt werden.

Medienbericht Neuzulassung von E-Autos steigt im ersten Halbjahr offenbar um 80 Prozent

Grund für den Anstieg sollen bessere staatliche Anreize für den Kauf von Elektroautos sein. Auch bei Hybrid-Fahrzeugen gibt es ein deutliches Plus.

Medienbericht US-Delegation reist Montag offenbar zu Handelsgesprächen nach China

Eine offizielle Stellungnahme liegt bisher nicht vor. Offenbar soll eine Delegation um den Handelsbeauftragten Lighthizer nach Shanghai reisen.

Straße von Hormus Möglicherweise zweite iranische Drohne abgeschossen – Unterstützung für europäischen Schutzeinsatz

Der Iran dementiert den Abschuss der ersten Drohne, die USA wollen schon eine zweite abgeschossen haben. Zugleich finden sich Unterstützer für die britische Schutzidee.

Handelskonzern Metro steigert Umsatz im dritten Quartal – Russland bleibt schwach

Der Handelskonzern hat von positiven Effekten des Ostergeschäfts profitiert. Metro-Chef Olaf Koch spricht von „großen Fortschritten“ beim Real-Verkauf.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.