WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Deutsche Börse Knorr-Bremse und Dialog steigen in den MDax auf

Das Logo der Knorr-Bremse AG Quelle: dpa

Knorr-Bremse und Dialog Semiconductor steigen in den MDax auf. Der Bremsen-Hersteller und der Chip-Designer ersetzten Salzgitter und Schaeffler im Nebenwerte-Index.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Knorr-Bremse und Dialog Semiconductor steigen in den MDax auf. Der Bremsen-Hersteller und der Chip-Designer ersetzten Salzgitter und Schaeffler im Nebenwerte-Index, teilte die Deutsche Börse am Dienstag mit. Der Stahlkonzern und der Autozulieferer würden künftig im SDax notiert. Zu ihnen gesellen sich dort der Personaldienstleister Amadeus Fire, der Batterie-Hersteller Varta, der Netzwerk-Ausrüster Adva und der Handelskonzern BayWa.

Sie verdrängten den Kabelnetz-Betreiber Tele Columbus, die Biotech-Firma Medigene, den Schienen-Logistiker VTG und den Maschinenbauer DMG Mori aus dem Kleinwerte-Index. Analysten hatten auch der Medizintechnik-Firma Eckert & Ziegler Chancen auf einen Einzug in den SDax eingeräumt.

Die Änderungen werden zum 18. März wirksam. An der Zusammensetzung des deutschen Leitindex Dax ändert sich nach Angaben der Deutschen Börse nichts.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%