WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Schaeffler

Die Schaeffler AG ist ein deutscher Automobil- und Maschinenbauzulieferer, zu dem die Produktmarken INA, FAG, LuK, Hydrel und weitere gehören. Der Konzern ist weltweit an 180 Standorten mit über 86.000 Mitarbeiter vertreten.

Mehr anzeigen

Wiwo-Ranking „Wertvolle Arbeitgeber“ Der Süden hat die größte Weltkonzerndichte

Im letzten Teil des Arbeitgeberrankings veröffentlichen wir die Umfrageergebnisse aus Bayern und Baden-Württemberg. Die Auswahl an Unternehmen in diesem Teil Deutschlands ist riesig und hochkarätig.

Elmotec Statomat Schaeffler kauft Spezialisten für Elektromotoren

Der Autozulieferer Schaeffler kauft einen spezialisierten Maschinenbauer. Die Firma ist Experte für die Produktion von Elektromotoren.

Brexit Großbritannien droht die große Depression

Premium
Der Brexit könnte in Großbritannien eine zweite Welle der Deindustrialisierung auslösen. Jenseits der Londoner City drohen weiten Teilen des Landes Niedergang und Perspektivlosigkeit.
von Yvonne Esterházy

Universum Young Professional Survey 2018 Zu diesen Unternehmen wollen junge Berufstätige

Junge Berufstätige möchten sich vor allem gut mit ihrem Chef verstehen und eine gesunde Work-Life-Balance erreichen. Das Universum-Arbeitgeberranking zeigt, bei welchen Unternehmen sie das am ehesten erwarten.
von Jan Guldner

BMW, Adidas, Xing Die Quartalszahlen des Tages

Der Gewinn von Autobauer BMW bricht um ein Viertel ein, Flughafenbetreiber Fraport verdient im dritten Quartal deutlich mehr.

Autozulieferer Schaeffler will nach Gewinneinbruch die Kosten senken

Vor allem der schlechter laufende Automobilmarkt in China macht dem Konzern zu schaffen. Aus dem Gewinneinbruch zieht der Zulieferer Konsequenzen.

Vattenfall, Wirecard, Fresenius Die Quartalszahlen des Tages

Vattenfall hat im dritten Quartal einen Ergebnis-Rückgang verbucht, Wirecard legt einen Gewinnsprung hin und General Electric kappt nach Mega-Verlust die Dividende. Die Zahlen im Überblick.

Geschäftsmodell Klartext Warum Unternehmen Haltung zeigen sollten

Premium
Zur Politik sagen deutsche Manager am liebsten nichts. Dabei hat die immer mehr Einfluss auf ihr Geschäft. Und Konflikte wie aktuell um Saudi-Arabien verlangen eine klare Haltung. Die kann sich sogar lohnen.
von Simon Book, Yvonne Esterházy, Philipp Mattheis und Peter Steinkirchner

Pensionsverpflichtungen Längeres Leben der Mitarbeiter drückt die Rendite

Premium
Unternehmen stellen Milliarden für die Altersvorsorge ihrer Mitarbeiter zurück. Weil die immer länger leben, wird das Vermögen von Aktionären zunehmend belastet, besonders bei Dax-Firmen.
von Christof Schürmann

Aufspaltung oder Turnaround Investieren in Aktien vom Typ Thyssenkrupp

Premium
Der Angriff aktivistischer Investoren auf Thyssenkrupp war nur der Anfang. Was Konzernmanager fürchten, beflügelt die Spekulationsfantasie der Anleger. In welchen Aktien Aufspaltungs- und Turnaround-Potenzial steckt.
von Christof Schürmann
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Folgen Sie uns