WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Devisen Türkische Lira fällt erneut auf Rekordtief

Anleger kehren der türkischen Währung den Rücken. Am Donnerstag steht der Zinsentscheid der Zentralbank an.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Türkei: Lira fällt auf Rekordtiefs zu Dollar und Euro Quelle: AP

Wenige Tage vor dem Zinsentscheid der türkischen Zentralbank ziehen sich Anleger weiter aus der Währung des Landes zurück. Der Dollar steigt im Gegenzug um 0,6 Prozent auf ein Rekordhoch von 7,5997 Lira und steuert auf das siebte Tagesplus in Folge zu.

Es wäre die längste Serie seit eineinhalb Jahren. Ein Euro kostet mit 8,9915 Lira ebenfalls so viel wie noch nie.

Investoren rechneten damit, dass die Notenbank am Donnerstag den Leitzins nicht antasten wird, um das Wirtschaftswachstum zu stützen, sagt Analyst Ehsan Khoman von der Bank Mitsubishi UFJ.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%