WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nikkei, Topix und Co. Neue Impfhoffnungen treiben Asia-Börsen wieder an

Moderna hat in den USA und in der EU Anträge auf Zulassung seines Impfstoffes eingereicht. Der Nikkei legt angesichts dieser Nachricht 1,5 Prozent zu, auch der Topix steigt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Hoffnungen auf einen baldigen Corona-Impfstoff treiben die asiatischen Börsen wieder an. Quelle: dpa

Nach den Gewinnmitnahmen am Vortag haben neue Impfhoffnungen die asiatischen Börsen am Dienstag wieder angetrieben. Der US-Pharmakonzern Moderna hatte in den USA und in der EU nach vielversprechenden Studienergebnissen eine Notfallzulassung seines Corona-Impfstoffs beantragt. „Wir haben eindeutig eine große Liquiditätswelle in Aktien als Reaktion auf die Impfstoffnachrichten und als Reaktion auf US-Wahlnachrichten gesehen“, sagte Hamish Tadgell, Portfoliomanager bei SG Hiscock.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag im Verlauf 1,5 Prozent höher bei 26.824 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index stieg um 0,9 Prozent und lag bei 1770 Punkten.

Die Börse in Schanghai lag 0,6 Prozent im Plus. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen gewann 0,9 Prozent. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans fiel um 2,1 Prozent.

Im asiatischen Devisenhandel gewann der Dollar 0,1 Prozent auf 104,34 Yen und legte 0,1 Prozent auf 6,5801 Yuan zu. Zur Schweizer Währung notierte er 0,2 Prozent niedriger bei 0,9070 Franken. Parallel dazu stieg der Euro um 0,2 Prozent auf 1,1955 Dollar und zog um 0,1 Prozent auf 1,0846 Franken an. Das Pfund Sterling gewann 0,3 Prozent auf 1,3357 Dollar.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%