Nikkei & Co. Asiens Börsen starten mit Plus ins neue Jahr

Positiver Auftakt in das Jahr 2018: Die asiatischen Börsen ziehen gutgelaunt in die erste Januarwoche - Japans Werte gönnen sich allerdings eine Feiertagsauszeit.

SydneyDie Börsen in Fernost haben das neue Jahr im Plus begonnen. Allerdings war der Handel am Dienstag zunächst dünn, unter anderem weil die Tokioter Börse wegen eines Feiertags geschlossen blieb.

Positiv wurde am Markt die erklärte Bereitschaft der nordkoreanischen Führung aufgenommen, einen Dialog mit dem Süden zu beginnen.

Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans stieg zunächst um etwas mehr als 0,6 Prozent. Die Börse in Shanghai lag 0,7 Prozent im Plus, wie auch der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen.

Ein Euro wurde mit 1,2013 Dollar bewertet nach 1,2008 Dollar zuletzt in den USA. Der Dollar wurde mit 112,71 Yen gehandelt nach 112,64 Yen in den USA.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%