WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kapitalerhöhung Immobilienfirma S-Immo besorgt sich frisches Kapital

Das Unternehmen brachte in kürzester Zeit viele Aktien bei Investoren unter. Das verhilft der Immobilienfirma zu frischem Kapital für ihre Expansion.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Immofinanz und S-Immo haben vor einiger Zeit Fusionspläne bekannt gegeben. Quelle: Reuters

Die österreichische Immobilienfirma S-Immo hat sich über Nacht knapp 149 Millionen Euro frisches Kapital für ihre weitere Expansion besorgt. Das Unternehmen brachte knapp 6,7 Millionen neue Aktien binnen weniger Stunden bei großen Investoren unter, wie sie in der Nacht zum Donnerstag mitteilte. Das entspricht einer Kapitalerhöhung um bis zu zehn Prozent. S-Immo musste mit einem Verkaufspreis von je 22,25 Euro keinen Abschlag zum Schlusskurs vom Mittwoch hinnehmen. An wen die neuen Aktien gingen, teilte S-Immo zunächst nicht mit. Vor der Platzierung hatte es geheißen, ein – namentlich nicht genannter – Großaktionär habe Interesse am Erwerb von mehr als der Hälfte der Papiere angedeutet.

Größter Anteilseigner von S-Immo ist der Konkurrent Immofinanz mit 29 Prozent. Die beiden Immobilienfirmen hatten im November Fusionspläne aufgegeben, nachdem sie sich nicht über das Umtauschverhältnis für die Aktien einigen konnten. Analysten befürworten seit langem eine Konsolidierung unter den börsennotierten Immobilienfirmen S-Immo, Immofinanz und CA Immo. Die österreichischen Investoren Ronny Pecik und Norbert Ketterer hatten zuletzt eine Beteiligung von zehn Prozent an S-Immo gemeldet.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%