WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Strompreis Warum Bonner am wenigsten und Sachsen am meisten zahlen

Seite 2/2

Stromanbieter unterbieten lokale Grundversorger

In anderen Gebieten wie Nordrhein-Westfalen, wo Übertragungsnetzbetreiber Amprion aktiv ist, sind die Netzgebühren relativ gering, weil wenige solcher Kosten anfallen. Davon profitiert auch die Billig-Strom-Hauptstadt Bonn.

Zusätzlich wirkt sich die Wettbewerbssituation aus. Viele günstige Stromanbieter versuchen, den jeweiligen lokalen Grundversorger - also etwa die Stadtwerke vor Ort - um einen festen Abschlag zu unterbieten. So liegt das beste Angebot des günstigsten Anbieters im Durchschnitt aller 100 Städte rund 30 Prozent unter dem Grundversorgungstarif. Ist der Grundversorger besonders teuer, bleiben dann auch die günstigeren Konkurrenzangebote teurer als in anderen Städten.

Selbst bei benachbarten Bundesländern können sich so starke Unterschiede ergeben. So sind die Preise in den Städten Schleswig-Holsteins recht hoch. Hier wird der Schnitt von Flensburg getrieben, einer der teuersten Strom-Städte in Deutschland. In Mecklenburg-Vorpommern sind die Preise hingegen relativ niedrig, vor allem wegen günstiger Angebote in Rostock. In Flensburg waren die Netzentgelte zum Jahresanfang laut Verivox um 17 Prozent gestiegen, weit stärker als im bundesweiten Schnitt von acht Prozent. Hier wirken sich nicht nur Kosten der schwankenden Windenergie aus, sondern auch die besondere Flensburger Lage: Das lokale Netz ist an das dänische Stromnetz angeschlossen, was alternativen Anbietern den Zugang erschwert. Für Discount-Stromanbieter sind Angebote dort nicht kostendeckend. 99 Prozent der Haushalte sind daher Kunden der Stadtwerke Flensburg. Im Zusammenspiel sorgt das für besonders hohe Preise.

Dresden fast 200 Euro teurer als Bonn

So viel zahlt ein 2-Personen-Haushalt für Strom beim günstigsten Anbieter

StadtJahreskosten (in Euro)¹Preisanstieg²
Teuerste Städte
Dresden909,9411,5
Oldenburg902,5012,4
Flensburg901,307,2
Leipzig895,7412,4
Frankfurt894,6614,6
Günstigste Städte
Bonn723,35,9
Wilhelmshaven732,47,9
Hildesheim744,310,1
Ludwigsburg747,58,8
Trier767,224,8

Auswertung zum 27. März 2017 für die 100 größten Städte, Normalstrom-Tarife mit Bonus, besonders faire Tarifbedingungen, zum Beispiel max. 1 Jahr Laufzeit, danach max. sechs Wochen Kündigungsfrist, wenigstens 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie (Steuern, Abgaben und Umlagen sind nicht umfasst); ¹ 3500 kWh Stromverbrauch, Kosten im ersten Jahr; ² zwischen Anfang September 2016 und Ende März 2017
Quelle: Verivox

Angesetzt wurden bei der Auswertung jeweils die Preise (nach Abzug von Boni) des günstigsten Normalstrom-Anbieters vor Ort. Viele Verbraucher zahlen noch mehr, weil sie den Anbieter bislang nicht gewechselt haben. Dabei zahlt sich der Wechsel aus, wie der Blick auf den jeweils günstigsten Stromtarif im Vergleich zum lokalen Grundversorger vor Ort zeigt. Diese Tabelle basiert auf den Angeboten bei einem Verbrauch von 3500 Kilowattstunden (kWh) im Jahr für die 100 größten Städte, von Aachen bis Zwickau. Im Durchschnitt der 100 Städte spart ein Haushalt durch den Wechsel dann 250 Euro im Jahr. Die höchste Ersparnis mit 375 Euro winkt Haushalten in Pforzheim.

Diese Tarife sind am günstigsten
Die günstigsten Stromtarife mit fairen Bedingungen¹ bei 3500 kWh Jahresverbrauch in den 100 größten Städten
StadtAnbieterTarifnameJahreskosten (in Euro)Ersparnis im ersten Jahr (in Euro)2
AachenESWE  ESWE Natur STROM800,04270,48
AugsburgR(H)EINPOWER -  Stadtwerke DuisburgR(H)EINPOWER MeinStrom plus820,94260,00
Bergisch GladbachESWE  ESWE Natur STROM813,92196,01
BerlinESWE  ESWE Natur STROM842,93298,12
BielefeldMainova Mainova Strom Direkt824,10232,17
BochumESWE  ESWE Natur STROM836,63181,02
BonnMainova Mainova Strom Direkt723,30249,13
BottropMainova Mainova Strom Direkt810,80323,85
BraunschweigESWE  ESWE Natur STROM850,66214,39
BremenMainova Mainova Strom Direkt795,40199,05
BremerhavenMainova Mainova Strom Direkt811,15199,05
ChemnitzESWE  ESWE Natur STROM849,59200,57
CottbusStadtwerke Rostock OSTSEE-STROM 365856,13232,18
DarmstadtMainova Mainova Strom Direkt817,45273,05
Dessau-RoßlauESWE  ESWE Natur STROM887,42280,25
DortmundMainova Mainova Strom Direkt795,40318,23
DresdenESWE  ESWE Natur STROM909,94130,15
DuisburgESWE  ESWE Natur STROM806,43275,65
DürenESWE  ESWE Natur STROM770,78295,25
DüsseldorfR(H)EINPOWER -  Stadtwerke DuisburgR(H)EINPOWER MeinStrom plus775,54205,93
ErfurtESWE  ESWE Natur STROM867,56229,01
ErlangenStadtwerke Düsseldorf Düsselstrom Regio IV867,76171,14
EssenESWE  ESWE Natur STROM855,02244,29
EsslingenESWE  ESWE Natur STROM862,75236,66
Flensburgeprimo GmbHeprimoStrom FixFlex PrimaKlima901,30237,18
FrankfurtESWE  ESWE Natur STROM894,66268,04
FreiburgESWE  ESWE Natur STROM767,48219,74
FürthESWE  ESWE Natur STROM888,51314,17
GelsenkirchenMainova Mainova Strom Direkt810,80323,85
GeraESWE  ESWE Natur STROM880,39257,24
GießenMainova Mainova Strom Direkt836,70221,27
GöttingenESWE  ESWE Natur STROM874,46175,96
GüterslohMainova Mainova Strom Direkt805,90250,98
HagenESWE  ESWE Natur STROM825,95242,74
HalleESWE  ESWE Natur STROM878,00140,51
HamburgESWE  ESWE Natur STROM861,93260,07
HammESWE  ESWE Natur STROM791,07178,82
HanauMainova Mainova Strom Direkt866,45225,55
HannoverESWE  ESWE Natur STROM867,54218,59
HeidelbergMainova Mainova Strom Direkt835,30280,12
HeilbronnESWE  ESWE Natur STROM822,73233,89
HerneMainova Mainova Strom Direkt820,25238,19
HildesheimESWE  ESWE Natur STROM744,30243,90
IngolstadtESWE  ESWE Natur STROM839,04220,14
IserlohnESWE  ESWE Natur STROM814,94273,89
JenaESWE  ESWE Natur STROM830,86256,32
KaiserslauternMainova Mainova Strom Direkt797,50308,30
KarlsruheESWE  ESWE Natur STROM790,44233,62
KasselESWE  ESWE Natur STROM870,07226,09
KielESWE  ESWE Natur STROM858,68269,40
KoblenzMainova Mainova Strom Direkt804,15265,15
KölnESWE  ESWE Natur STROM828,58198,22
KonstanzESWE  ESWE Natur STROM788,78306,48
KrefeldESWE  ESWE Natur STROM824,48289,21
LeipzigESWE  ESWE Natur STROM895,74235,11
LeverkusenESWE  ESWE Natur STROM813,92221,07
LübeckESWE  ESWE Natur STROM870,55255,47
LudwigsburgESWE  ESWE Natur STROM747,50351,91
LudwigshafenMainova Mainova Strom Direkt816,75330,99
LünenESWE  ESWE Natur STROM777,56214,37
MagdeburgESWE  ESWE Natur STROM869,99230,73
MainzMainova Mainova Strom Direkt806,60283,90
MannheimMainova Mainova Strom Direkt790,50285,74
MarlMainova Mainova Strom Direkt809,40289,91
MoersESWE  ESWE Natur STROM841,36182,19
MönchengladbachESWE  ESWE Natur STROM784,28271,29
MülheimMainova Mainova Strom Direkt826,20273,11
MünchenESWE  ESWE Natur STROM877,71191,26
MünsterMainova Mainova Strom Direkt778,60207,30
NeussESWE  ESWE Natur STROM830,36282,42
NürnbergESWE  ESWE Natur STROM838,11254,16
OberhausenESWE  ESWE Natur STROM793,10299,62
OffenbachMainova Mainova Strom Direkt772,30299,40
OldenburgMainova Mainova Strom Direkt902,50200,30
OsnabrückESWE  ESWE Natur STROM781,94202,01
PaderbornMainova Mainova Strom Direkt872,05211,40
PforzheimESWE  ESWE Natur STROM767,89375,27
PotsdamESWE  ESWE Natur STROM825,28269,66
RatingenESWE  ESWE Natur STROM782,80274,00
RecklinghausenMainova Mainova Strom Direkt826,20273,11
RegensburgESWE  ESWE Natur STROM783,88237,38
RemscheidESWE  ESWE Natur STROM835,00268,43
ReutlingenESWE  ESWE Natur STROM843,21240,07
RostockESWE  ESWE Natur STROM779,84252,86
SaarbrückenESWE  ESWE Natur STROM772,87288,52
SalzgitterESWE  ESWE Natur STROM891,86222,30
SchwerinStadtwerke Rostock OSTSEE-STROM 365841,09231,10
SiegenMainova Mainova Strom Direkt826,20273,11
SolingenESWE  ESWE Natur STROM838,28236,45
StuttgartMainova Mainova Strom Direkt815,00284,41
TrierESWE  ESWE Natur STROM767,22309,31
UlmESWE  ESWE Natur STROM821,27264,65
VelbertESWE  ESWE Natur STROM869,29249,24
WiesbadenMainova Mainova Strom Direkt817,10222,01
WilhelmshavenMainova Mainova Strom Direkt732,40298,40
WittenESWE  ESWE Natur STROM832,68219,41
WolfsburgESWE  ESWE Natur STROM857,30202,85
WuppertalESWE  ESWE Natur STROM843,01272,78
WürzburgESWE  ESWE Natur STROM813,55288,83
ZwickauStadtwerke Rostock OSTSEE-STROM 365889,64226,95

Kosten beziehen sich auf das erste Jahr nach Abzug eventueller Boni; ¹niedrigster Preis ohne Vorauskasse, max. 1 Jahr Laufzeit, 6 Wochen Kündigungsfrist, 1 Monat automatische Verlängerung, mindestens 1 Jahr Preisgarantie (meist ohne EEG-Umlage); ² gegenüber dem Grundversorgungstarif des lokalen Versorgers (etwa der Stadtwerke)
Quelle: www.verivox.de

Die Basis für unser Ranking bilden Daten des Vergleichsportals Verivox. Gewertet werden nur besonders faire Tarife, ohne Vorauskasse, Kaution oder feste Abnahmemenge (Paket-Tarife). Nach den Erfahrungen mit Pleiten der Billigstromanbieter Teldafax 2011 und Flexstrom 2013 sollten Stromkunden kein unnötiges Risiko eingehen. Außerdem dürfen die Tarife maximal ein Jahr Mindestlaufzeit, einen Monat Vertragsverlängerung und sechs Wochen Kündigungsfrist vorsehen. Den Preis muss der Anbieter wenigstens zwölf Monate lang garantieren. Allerdings darf er die nicht beeinflussbaren Steuern, Abgaben und Umlagen von der Garantie ausnehmen; Netzentgelte aber nicht.

Im Ergebnis können Stromverbraucher ohne jedes Risiko sparen - steigt der Preis beim neuen Anbieter, können sie jederzeit wechseln. Selbst bei einer Preiserhöhung wegen steigender EEG-Umlage haben Kunden ein Sonderkündigungsrecht. Dass das Licht bei der Pleite eines Anbieters plötzlich ausgeht, muss niemand fürchten. Im Fall der Fälle rutschen Kunden in den Grundtarif ihres Grundversorgers; Strom fließt also weiter.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%