WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

„Ingenuity“ Mars-Hubschrauber absolviert als erstes Luftfahrzeug einen Flug auf einem fremden Planeten

Der Mars-Helikopter „Ingenuity“ ist das erste Luftfahrzeug, dass einen kontrollierten Flug auf einem fremden Planeten absolviert hat. Es war ein historisches Manöver.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Hubschrauber stieg am Montag von der staubigen roten Oberfläche in die dünne Marsluft auf und erreichte damit den ersten motorisierten, kontrollierten Flug eines Luftfahrzeugs auf einem anderen Planeten. Quelle: dpa

Dem Mars-Helikopter „Ingenuity“ ist als erstes Luftfahrzeug ein kontrollierter Flug auf einem fremden Planeten gelungen. Wie die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Montag mitteilte, hob der 4,8 Kilogramm schwere Mini-Kopter von der staubigen Oberfläche des Roten Planeten kurz ab, schwebte und setzte dann wieder auf.

Das Manöver wurde auf eine Stufe mit den Errungenschaften der Gebrüder Wright gestellt, die als Pioniere der Luftfahrt in die Geschichte eingingen. Tatsächlich trug „Ingenuity“ ein Stück von der Tragfläche des 1903 Wright Flyer mit sich, dem ersten vom Gespann gebauten Motorflugzeug, das einst in Kitty Hawk in North Carolina abhob.

„Wir können jetzt sagen, dass Menschen einen Drehflügler auf einen anderen Planeten geflogen haben“, verkündete Projektmanagerin MiMi Aung. Das kurze Manöver von „Ingenuity“ bestätigten Fluglotsen in Kalifornien, nachdem sie Daten über den Mars-Rover „Perseverance“ empfingen, an dessen Bord der Mini-Helikopter den Roten Planeten vor Wochen erreicht hatte.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%