WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

ap Nachrichtenagentur

Die Nachrichtenagentur Associated Press (AP) hat ihren Hauptsitz in New York City. Sie wurde bereits 1848 gegründet, betreibt heute mehr als 240 Büro in fast 100 Ländern weltweit und beschäftigt mehr als 4.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen
ap - Nachrichtenagentur

Sean Lawler Protokollchef des Weißen Hauses geht unmittelbar vor G20-Gipfel

Der Protokollchef räumt seinen Posten im Zuge von internen Untersuchungen. Lawler war für die Organisation von Staatsbesuchen und Regierungstreffen zuständig.

John Sanders Chef der US-Grenzschutzbehörde tritt zurück

John Sanders tritt nach Kritik an der Unterbringung von Migrantenkindern an der Grenze zu Mexiko zurück. Er werde sein Amt am 5. Juli niederlegen, kündigte Sanders an.

Nach Kritik US-Regierung holt Minderjährige aus umstrittener Grenzkontrollstelle

Die Bedingungen für Kinder in US-Migrationseinrichtungen haben viel Entsetzen ausgelöst. Nun ziehen die Minderjährigen in andere Unterkünfte um.

Straße von Hormus Trump will Ölschiffe anderer Staaten nicht kostenlos schützen

Laut Donald Trump profitieren viele Länder von der US-Militärpräsenz in der Straße von Hormus. Diese Staaten sollten ihre Schiffe nun besser schützen.

Auslieferungsgesetz Demonstranten beenden Blockade in Hongkong

Seit zwei Wochen protestieren Hunderttausende in Hongkong gegen ein Auslieferungsgesetz an China. Eine Blockade der Polizeizentrale wurde nun aber aufgelöst.

Nach Drohnen-Abschuss Mehrere Airlines umfliegen den Luftraum über dem Persischen Golf – auch die Lufthansa

Nach dem Drohnen-Abschuss haben mehrere Fluggesellschaften angekündigt, den Luftraum über der Straße von Hormus zu meiden. Am Persischen Golf sind große Airlines beheimatet.

Seuche Preis für Schweinefleisch zieht wegen Schweinepest weiter an

Millionen Schweine in Asien müssen wegen der Schweinepest geschlachtet werden. Besonders die Produktion in China leidet unter den Schlachtungen.

Vor chinesischem Gericht Ehemaliger Interpol-Chef Meng gesteht Annahme von Bestechungsgeldern

Der frühere Interpol-Präsident hat nach Angaben eines chinesischen Gerichts die Annahme von Bestechungsgeldern gestanden. Seine Ehefrau wirft den Behörden vor, einen erfundenen Fall kreiert zu haben.

Autonomes Fahren Google kooperiert bei Robotaxis mit Renault und Nissan

Google-Schwester Waymo, Renault und Nissan treten in eine Kooperation – und wollen fahrerlose Taxis in Frankreich und Japan marktfähig machen.

Attentat 21 Monate Haft wegen Teilens von Christchurch-Video

Ein Neuseeländer muss ins Gefängnis, weil er das Videos der Christchurch-Anschläge weiterverbreitet hat. Der Richter wirft ihm mangelnde Empathie vor.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10