WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Jan Dirk Herbermann

Jan Dirk Herbermann -

Waffenruhe in Syrien Nach Pizza und Wodka gibt's neue Friedenspläne

Amerikaner und Russen wollen Syrien endlich befrieden. Bislang sind alle diplomatischen Versuche, den Krieg zu beenden, gescheitert. Doch nun ruhen ab Montag die Waffen – nur der Kampf gegen Terrormilizen geht weiter.
von Jan Dirk Herbermann

Flüchtlingskrise Verfolgt, vertrieben, geflüchtet

Die globale Flüchtlingskrise verschärft sich: Mehr als 63 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Das ist ein historischer Höchststand. Die Uno appelliert an die Politik, die Ursachen zu bekämpfen.
von Jan Dirk Herbermann

Kommentar zu den Syrien-Gesprächen Assad wird zum einzigen Sieger

Zu den syrischen Friedensgesprächen erscheint nur die Delegation des Diktators. Die wichtigsten Vertreter der Opposition kommen nicht – denn Assads Truppen töten weiter. Der Gipfel in Genf wird zur Farce. Ein Kommentar.
von Jan Dirk Herbermann

Flüchtlingskrise Wer setzt dem Wahnsinn in Syrien ein Ende?

Die Uno sollte im Syrien-Krieg zwischen dem Regime von Baschar al-Assad und den Oppositionellen vermitteln. Doch mehrfach wurden die Gespräche verschoben. Nun startet eine neue Runde – falls sie dieses Mal stattfindet.
von Jan Dirk Herbermann

Verhandlungen in Genf Der dritte Anlauf für Frieden in Syrien

Waffenstillstand und humanitäre Hilfe für die Bevölkerung: Über diese Kernpunkte sollen ab Freitag die syrischen Kriegsparteien in Genf verhandeln. Das Ergebnis ist auch für die Flüchtlingskrise in Europa entscheidend.
von Jan Dirk Herbermann

Atomkonflikt mit Iran Teilweise Entschärfung

Der Iran lenkt ein: Nach hartem Feilschen stimmte das Mullah-Regime tiefen Einschnitten in sein Nuklearprogramm zu. Ein großer Durchbruch für die internationale Gemeinschaft. Doch auch der Iran wird stark profitieren.
von Jan Dirk Herbermann

Iran-Atomgespräche Zurück an den Tisch

Die Frist für die Verhandlungen ist abgelaufen. Doch die Kontrahenten im Atomkonflikt mit dem Iran konnten sich nicht einigen – und wollen doch weiter machen. Heute sollen die Gespräche fortgesetzt werden.
von Jan Dirk Herbermann

Protektionismus Mauern gegen den Wirtschaftskrieg

Der Solarstreit zwischen China und Europa ist nur das jüngste Beispiel: Der nächste Handelskrieg naht. Weltweit nimmt der Protektionismus zu. Unternehmen, Staaten, Steuerzahler: Sie alle tragen den Schaden.
von Jan Dirk Herbermann, Till Hoppe und Hans Christian Müller

Äthiopische Erfolgsgeschichte Ein blühendes Tal

Im äthiopischen Antsokia-Tal starben in den achtziger Jahren Zehntausende Männer, Frauen und Kinder an den Folgen einer Dürre. Heute gedeiht die Landwirtschaft, die Bauern verkaufen Produkte bis in die Hauptstadt.
von Jan Dirk Herbermann

Sieben Milliarden Menschen Willkommen Danica, wie geben wir dir eine Zukunft?

Auf den Philippinen hat die kleine Danica als Mensch Nummer sieben Milliarden das Licht der Welt erblickt. Das Bevölkerungswachstum ist eine Herausforderung für den Planeten - aber eine, die bewältigt werden kann.
von Barbara Gillmann, Jan Dirk Herbermann und afp
Seite 2 von 2
Seite 2 von 2