WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Pasta Infernale Vapiano entwickelt sich zum Megaflop für Anleger

Premium
Geduldsprobe: Vapiano-Kunden sehen, wie ihr Essen zubereitet wird. Das dauert. Quelle: dpa Picture-Alliance

Der 2017 an der Börse gestarteten Restaurantkette Vapiano fehlen 30 Millionen Euro. Im Aktienkurs steckt immer noch viel Hoffnung.

Die Probleme von Vapiano lassen sich an einem Wochenende bei einem kurzen Trip durchs Ruhrgebiet erleben: In Duisburg stehen fünf, sechs Gäste an den Pizza- und Pastastationen der Systemgastronomie-Kette. Sie wollen ihre Bestellungen aufgeben und dem Koch dabei zusehen, wie er Spaghetti Aglio e Olio oder Pizza Rucola vor ihren Augen zubereitet. Doch vor dem Essen müssen sie vor allem warten. In Bochum ordert am Samstagabend ein Mann im grauen Anzug eine Flasche Pinot Grigio, Weißwein. Die Mitarbeiterin kramt im Kühlschrank, hält ihm eine Flasche Vino Rosso hin und fragt: „Den?“ Genervt verneint der Gast, wiederholt seine Bestellung und wartet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%