WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Cannabis-Investments Neuer Hanf-Fonds am Start

Premium
Cannabis-Fonds: Der erste Hanf-Fonds aus Deutschland

Während große Teile der Öffentlichkeit Marihuana als unheilvolle Droge betrachten, haben viele Anleger das Thema Cannabis längst für sich entdeckt. Nun gibt es auch einen aktiv gemanagten Hanf-Fonds aus Deutschland.

Das Ende des Cannabis-Verbots in Teilen der USA, Kanada und weiteren Ländern hat einen Milliardenmarkt geschaffen. Für Anleger sind solche neu entstehenden Märkte ein Glücksfall. Deutsche Anleger haben bislang aber nur begrenzte Möglichkeiten, mit Fonds breit gestreut in den Marihuana-Markt zu investieren. Lange konnten deutsche Anleger nur auf einen passiven börsengehandelten Fonds (ETF) setzen, der einen Branchenindex abbildet.

Vor kurzem ist nun auch ein aktiv gemanagter Fonds zum Thema in Deutschland handelbar: Unter dem Label der Liechtensteinischen Fondsgesellschaft IFM Independent Fund Management wird der WS-HC Fonds – Hanf Industrie Aktien Global (ISIN LI0443398271) von einer Hamburger Consulting als Initiator und Advisor betreut und ist seit dem 3. Dezember 2018 in Deutschland verfügbar. Damit bestätigt sich der Trend, dass der so lange in die kriminelle Ecke gestellte „Stoff“ auch in Europa immer salonfähiger wird – vor allem für medizinische Zwecke.

Medizinische Wirkung auf dem gesamten Globus anerkannt

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%