WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Spielemesse in Essen Wie Brettspiele der Digitalisierung trotzen

Premium
Sind Brettspiele Schnee von gestern? Quelle: imago images

Mensch ärger Dich nicht und Monopoly sind Schnee von gestern? Weit gefehlt: Das Geschäft mit Brett- und Kartenspielen boomt, wie die weltgrößte Spielemesse in Essen beweist.

Ob morgens auf dem Weg zur Arbeit in der Straßenbahn oder abends auf dem Sofa zu Hause – fast immer haben Menschen ihr Smartphone dabei. Unterhaltung, so scheint es, kommt heute vor allem aus dem Netz, per App, als Meme oder als Onlinespiel.

Und trotzdem wächst das Geschäft mit herkömmlichen Brett- und Kartenspielen seit Jahren – weil viele Menschen das Starren aufs Smartphone nervt und sie wieder mehr mit ihren Freunden unternehmen wollen, etwa in einer geselligen Runde zu Hause beim gemeinsamen Spieleabend.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%