Jagdrevier Messe Horrorjob Hostess

Premium
Messestand mit Models Quelle: imago

Anzügliche Bemerkungen und sexuelle Belästigung – für Frauen auf Messen ist das Alltag. Einblicke in ein archaisches Biotop.

Was auch immer an diesem Nachmittag in Halle 6 der Düsseldorfer Messe passiert, Sabine Schauer* wird es mit einem Lächeln quittieren. Die Stufen hinter der 24-Jährigen führen hinauf zu einer gigantischen Segelyacht, in deren verchromter Reling sich die Deckenlichter spiegeln. Vor dem Stand wartet eine Handvoll Besucher. Jeder drängt nach vorn, jeder will das Luxusboot von innen sehen.

Die Wartezeit nutzen viele Besucher, um ein wenig Smalltalk mit Schauer zu machen. Das ist bei der Boot genauso wie bei den anderen Messen, bei denen sie schon als Hostess gearbeitet hat. Die meisten stellen Fragen zum Produkt, einige werden aber auch persönlich. Was sie denn am Abend so vorhabe, wollen die Herren dann wissen. Manche versuchen dann gleich, ihr ihre Visitenkarte oder den Schlüssel ihres Hotelzimmers aufzudrängen. Schauer ist das unangenehm. Sehr unangenehm sogar. Lächeln muss sie dennoch.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%