WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Andreas Macho Reporter WirtschaftsWoche Crossmedia

Andreas Macho ist Absolvent der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten. Nach dem Studium der Germanistik und Publizistik arbeitete er als Reporter für die österreichische Tageszeitung "Kurier" und schrieb für die Österreich-Seiten der "Zeit". Es folgten Ausbildungsstationen bei "Der Spiegel" und "Die Zeit". Seit 2015 arbeitet er als Redakteur im Investigativ-Team der WirtschaftsWoche in Frankfurt. Aktuelle Schwerpunkte sind die Branchen Bau und Logistik.

Mehr anzeigen
Andreas Macho - Reporter WirtschaftsWoche Crossmedia

Getränkelieferanten Getränke bestellen, Ärger bekommen

Premium
Unternehmen wie Flaschenpost, Durstexpress und Durststrecke wollen den Getränkehandel digital revolutionieren. Von Investoren kassieren sie Millionen. Aber die Mitarbeiter machen ihnen gewaltig Probleme.
von Andreas Macho

Siemens IG-Metall bereitet Kundgebungen gegen Personalabbau in der Energiesparte vor

Exklusiv
Kommende Woche sollen Kundgebungen gegen den geplanten Personalabbau bei Siemens stattfinden um so ein Signal an das Management zu senden. Verschiedene Standorte in Deutschland könnten Betroffen sein.
von Andreas Macho

Arbeitsbedingungen bei Uber „Die dunkle Seite der Digitalisierung“

Premium
Kalifornien könnte dem Fahrdienstvermittler Uber bald vorschreiben, seine Fahrer anzustellen. Auch in Deutschland stehen die Arbeitsbedingungen von Uber in der Kritik. Belege dafür liefert auch die Wissenschaft.
von Andreas Macho und Jan Guldner

Osram-Übernahme AMS hat bereits potenzielle Käufer für Osrams Digitalsparte

Exklusiv
Der österreichische Sensorspezialist AMS, der den Münchner Lichtkonzern Osram übernehmen will, hat für dessen Digitalsparte bereits mögliche Käufer in der Auswahl.
von Andreas Macho

AMS-Chef Alexander Everke „Das ist unser Erfolgsrezept“

Premium
Im Bieterkampf um Osram könnte sich der österreichische Sensorhersteller AMS durchsetzen. AMS-Chef Alexander Everke erklärt, welche Teile von Osram er verkaufen würde und wie er die Finanzierung für eine Fusion...
Interview von Andreas Macho

„Das ärgert mich gerade so richtig“ Das Endspiel um Osram beginnt

Premium
Im Übernahmekampf um Osram steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sich der österreichische Interessent AMS durchsetzt. Mögliche Käufer für das Digitalgeschäft von Osram hat AMS schon an der Hand.
von Karin Finkenzeller und Andreas Macho

Kaum Wachstum, China-Rückzug Uber muss die Welteroberung abbrechen

Premium
Der Fahrdienst Uber steckt in der Krise. Auch in Deutschland kommt das Unternehmen nicht richtig vom Fleck. Derweil hofft die Konzernspitze auf Robotertaxis – doch das könnte eine Illusion sein.
von Matthias Hohensee und Andreas Macho

Übernahme durch AMS Osram ringt mit österreichischem Bieter

Die Übernahmeofferte des Sensorikherstellers AMS ist nicht willkommen. Doch bei allzu großem Widerstand drohen Schadenersatzklagen.
von Karin Finkenzeller und Andreas Macho

Zollexpertin warnt vor No-Deal-Brexit „Staus bis nach London“

London steuert auf einen harten Brexit zu. Doch wie gut ist der britische Zoll darauf vorbereitet? Die Zollexpertin Julia Pfeil erklärt, warum sie mit wochenlangen Lkw-Wartezeiten rechnet.
Interview von Andreas Macho

Lime-CEO Brad Bao „In einer Vielzahl unserer Märkte sind wir bereits profitabel“

Brad Bao leitet mit Lime den größten Sharing-Anbieter für E-Scooter, den er auch selbst gegründet hat. Ein Gespräch über nörgelnde Fußgänger, die deutschen Behörden und Probleme bei der Personalsuche.
Interview von Dominik Reintjes und Andreas Macho
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10