WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Grant County, West Virginia In diesem Landstrich heißt die Hoffnung: Trump

Bilder aus dem Nordosten West Virginias, wo man vom Kohlebergbau lebt, am Wochenende in den dichten Wäldern jagen und am Sonntag in die Kirche geht. Hier hat US-Präsident Donald Trump seine größte Anhängerschaft.

Grant County im Nordosten West Virginias ist ländlicher als der Rest des Bundesstaats, das Einkommen ist niedriger, die Bevölkerung weißer. Viele hier gehen in den dichten Wäldern ringsum jagen und sonntags verlässlich in eine der vielen Kirchen. Quelle: Scott Suchman für WirtschaftsWoche
Es ist eine Gegend, in der sich viele Menschen die vermeintlich gute alte Zeit zurückwünschen, in der Kohle aus der Region über Jahrzehnte der Treibstoff der amerikanischen Wirtschaft war und Grant County zum "Maschinenraum der Nation" beförderte. Bis der Abstieg kam, viele Minen schlossen und gut bezahlte Jobs verschwanden. Quelle: Scott Suchman für WirtschaftsWoche
Das Ende der Kohle stellt in den Augen vieler Menschen hier ein größeres Risiko dar als der beginnende Klimawandel. Der Landkreis hinkt der Entwicklung im Rest der USA hinterher. Das Median-Haushaltseinkommen liegt fast ein Drittel unter dem US-Schnitt. Die Armutsquote liegt bei fast 13 Prozent. Menschen, die in der offiziellen Armutsstatistik nicht auftauchen: Arbeitnehmer, denen der Lohn nicht reicht. Rentner, die Sonderausgaben zu stemmen haben, müssen die Angebote von Hilfsorganisationen wahrnehmen. Quelle: Scott Suchman für WirtschaftsWoche
Auch die monetären und infrastrukturellen Bedingungen sind nicht rosig. Das Städtchen Bayard etwa verfügt über einen Jahreshaushalt zwischen 60.000 und 80.000 Dollar. Die beiden Ortspolizisten arbeiten ehrenamtlich, die Gefängniszellen des Rathauses wurden zu Lagerräumen umfunktioniert. Die letzte Schule in Bayard schloss schon vor Jahren. Quelle: Scott Suchman für WirtschaftsWoche
Immerhin gibt es noch einen Laden im Ort - keine Selbstverständlichkeit in dieser Gegend. Und es gibt in letzter Zeit Hoffnung auf Besserung: Im vergangenen Jahr wuchs die Wirtschaft in West Virgina immerhin um rund 2,4 Prozent – schlechter als im nationalen Durchschnitt, aber für den krisengeschüttelten Staat ein Fortschritt. Und die Arbeitslosenquote ist seit 2016 leicht zurückgegangen. Quelle: Scott Suchman für WirtschaftsWoche
Tatsächlich hat Trumps Wirtschaftspolitik die Verhältnisse in Grant County beflügelt. Die Rücknahme von Regulierungen, das positive Geschäftsklima und vor allem seine Steuerreform kommen hier gut an. Der Bedeutungsverlust der Kohle hat sich während Trumps Amtszeit verlangsamt; auch die Nachfrage auf dem Weltmarkt stieg zeitweise an. Arbeitsplätze für Bergleute gibt es noch vor allem im Umfeld des Mount-Storm-Kohlekraftwerks, rund 20 Kilometer von Bayard entfernt. Es unterhält die Mettiki-Mine und dient dem nördlichen Teil von Grant County als wirtschaftliches Ankerzentrum; die Löhne sind hier noch gut bis passabel. Die Politik des Präsidenten kommt den Menschen in Grant County entgegen - für sie ist Trump der beste Mann im Weißen Haus. Quelle: Scott Suchman für WirtschaftsWoche
Ob Trumps Wirtschafts- und Umweltpolitik der Gegend wirklich nachhaltig helfen kann - und was die Erfolge der letzten Zeit wirklich mit Trump zu tun haben, ist allerdings fraglich. West Virginia profitierte in den vergangenen Jahren auch von Entwicklungen, die andere angestoßen haben. Der Gasboom eröffnete neue Chancen, da in den Bergen nicht nur Kohle, sondern auch Schiefergas in großen Mengen vorhanden ist. Grant County gewann durch eine neue Schnellstraße an Attraktivität. Mit dem Auto dauert die Fahrt aus den Appalachen nach Washington nur noch rund zwei Stunden. Auch das eröffnet Unternehmen neue Möglichkeiten und hebt die Stimmung. Quelle: Scott Suchman für WirtschaftsWoche
Und so bleibt ein mulmiges Gefühl: Trumps Umweltpolitik mag das Kohlekraftwerk für einige Jahre gerettet haben. Doch mit einer Vision für die Zukunft, geschweige denn mit ein bisschen Fördergeld für einen Neuanfang, hat der Präsident seine Anhänger im Norden von Grant County noch nicht beschenkt. Quelle: Scott Suchman für WirtschaftsWoche
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%