WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

USA Untersuchungsausschuss zum Kapitol-Sturm lädt Trump-Vertraute vor

Vier Vertraute des Ex-Präsidenten sind angewiesen worden, zu Befragungen zu erscheinen. Dabei handelt es sich unter anderem um Trumps ehemaligen Stabschef im Weißen Haus und Berater Bannon. 

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die politischen Schäden nach dem Sturm aufs Kapitol sind immens. Quelle: AP

Der Sonderausschuss des US-Repräsentantenhauses, der die tödlichen Unruhen vom 6. Januar im Kapitol untersucht, hat vier ehemalige Mitglieder der Regierung von Donald Trump vorgeladen. Wie der Vorsitzende des Ausschusses, Bennie Thompson, in einer Erklärung am Donnerstag (Ortszeit) mitteilte, handelt es sich dabei um Trumps damaligen Stabschef im Weißen Haus, Mark Meadows, dessen Stellvertreter Dan Scavino, Trumps Berater Steve Bannon und den ehemaligen Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums, Kash Patel. 

Die vier Männer seien angewiesen worden, zu Befragungen zu erscheinen, so Thompson. Ein Vertreter von Meadows sagte, er lehne eine Stellungnahme ab. Bannon und Scavino waren laut Reuters bisher nicht zu erreichen. Patel sagte in einer Erklärung, er sei enttäuscht, aber nicht überrascht, dass der Ausschuss eine Vorladung ausgestellt habe, statt um seine freiwillige Mitarbeit zu bitten.

In Washington waren Anfang Januar Proteste von Anhängern des scheidenden US-Präsidenten  Trump gegen Joe Bidens Wahlsieg mit einem bespiellosen Sturm auf das Parlament eskaliert. Scharenweise durchbrachen Trump-Unterstützer damals Polizeiabsperrungen und drangen in das Kapitol ein, während die Senatoren und Abgeordneten gerade dabei waren, Bidens Sieg vom November formell zu bestätigen. Die Sitzungssäle mussten evakuiert werden. 

Bei dem Angriff starben fünf Menschen. Mehr als 600 Personen sind im Zusammenhang mit der Erstürmung des Kapitols angeklagt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%