WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Hamm Platz drei bei der Wirtschaftsfreundlichkeit - doch insgesamt liegt Hamm im hinteren Drittel des Rankings

Seite 2/2

Schwächen

Dynamikranking

Der Anteil der Arbeitslosengeld-II-Empfänger stieg in Hamm um 1,2 Prozentpunkte. In allen 100 untersuchten kreisfreien Städten lag die Veränderung bei 0,0 Prozentpunkten. Platz 96 für Hamm.In der Zeit von 2004 bis 2009 ergibt sich für Hamm ein Demografieindex von 91,6 Punkten. Damit belegt Hamm Platz 91. Werte über 100 Punkte (Durchschnitt aller 100 Städte) bedeuten: Eine Stadt hat in den letzten Jahren eine überdurchschnittliche, vergleichsweise günstigere Entwicklung erlebt. Punkt-Werte kleiner als 100 dokumentieren eine relativ ungünstigere demografische Entwicklung. Der Demografieindex ist ein Sammelindikator, der die Altersstruktur der Bevölkerung - zum Beispiel das Zahlenverhältnis zwischen Jung und Alt - widerspiegelt.Die Einkommensteuerkraft in Hamm stieg in den Jahren 2004 bis 2008 um 26,4 Prozent. Im Schnitt aller Städte im Ranking verbesserte sie sich um 41,2 Prozent. Platz 82.

Niveauranking

Im Jahr 2009 hatten in Hamm 32,1 Prozent aller Einwohner ab 55 Jahren einen sozialversicherungspflichtigen Job. Rang 96. Im Mittel aller 100 untersuchten Städte erreicht der Anteil älterer Beschäftigter ein Niveau von 38,3 Prozent.Mit einem Pendlersaldo von 0,6 je 100 Einwohner belegt Hamm Rang 92 im INSM-WiWo-Vergleich der 100 größten kreisfreien Städte.6,8 Prozent aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Hamm haben einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss. Im Mittel beläuft sich der Anteil Hochqualifizierter auf 11,8 Prozent. Rang 91 für Hamm.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%