WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Personalien Verkehrsminister Andreas Scheuer holt neue Staatssekretäre

Die bisherigen Staatssekretäre Michael Odenwald und Rainer Bomba müssen ihren Platz räumen – ihre Nachfolger stehen auch schon fest.

BerlinBundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) wird sein Haus mit neuem Spitzenpersonal besetzen. Wie das Handelsblatt aus Ministeriumskreisen erfuhr, werden die bisherigen Staatssekretäre Michael Odenwald und Rainer Bomba Platz machen. Auf sie folgt zum einen der Leiter der Grundsatzabteilung, Gerhard Schulz, sowie der Abteilungsleiter aus dem Gesundheitsministerium, Guido Beermann.

Schulz hatte in den vergangenen Jahren zunächst als Unter- und dann als Abteilungsleiter an wichtigen politischen Projekten wie der Pkw-Maut und der Lkw-Maut gearbeitet sowie dem Bundesverkehrswegeplan. Er ist promovierter Jurist und arbeitet seit 1995 im Ministerium.

Beermann ist ebenfalls Jurist und hatte von 2006 bis 2012 als Büroleiter für Staatsminister im Kanzleramt gearbeitet – unter anderem auch für Hermann Gröhe (CDU). Der holte ihn 2015 ins Gesundheitsministerium, nachdem Beermann zuvor für Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer als Staatsekretär gearbeitet hatte.

Welche Aufgaben die bisherigen Staatssekretäre übernehmen, war nicht bekannt. Zuletzt gab es Spekulationen, dass Odenwald in Zukunft den Aufsichtsratsvorsitz der Deutschen Bahn übernehmen könne.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%