WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

EU-Wiederaufbauplan Ex-Haushaltskommissar Oettinger kritisiert zu lange Tilgungsfristen

Exklusiv
Günther Oettinger Quelle: dpa

Der frühere EU-Kommissar Günther Oettinger kritisiert die von der EU-Kommission vorgeschlagenen Tilgungsfristen für den Schuldenanteil im 750 Milliarden Euro schweren Wiederaufbauplan als zu lange.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der frühere EU-Kommissar Günther Oettinger kritisiert die von der EU-Kommission vorgeschlagenen Tilgungsfristen für den Schuldenanteil im 750 Milliarden Euro schweren Wiederaufbauplan als zu lange. „Eine Rückzahlung in bald 30 Jahren ist nicht generationengerecht“, sagte Oettinger der WirtschaftsWoche. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hatte am Mittwoch Pläne vorgestellt, nach denen die Mitgliedsstaaten die von der EU-Kommission aufgenommenen Schulden erst ab 2027 und bis 2058 zurückzahlen sollen.

„Es werden andere Krisen kommen“, warnt Oettinger. Er empfiehlt der Bundesregierung, sich dafür stark zu machen, dass die Schulden binnen 20 Jahren zurückgezahlt werden, wie das auch bei den deutschen Corona-Hilfsprogrammen der Fall sei.

Mehr zum Thema:
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hatte einen schlechten Start in Brüssel. Beim Wiederaufbauplan der EU muss sie dringend einen Erfolg einfahren. Ohne eine zügige Einigung wird sie während ihrer Amtszeit nur noch wenig bewirken können. Lesen Sie die Geschichte hier.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%