WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Rüdiger Kiani-Kreß Redakteur Unternehmen & Märkte

Rüdiger Kiani-Kreß, Jahrgang 1961, studierte in Köln Volkswirtschaft mit Schwerpunkt Wirtschaftsgeschichte und besuchte die Kölner Journalistenschule. Seit 1991 arbeitet er bei der WirtschaftsWoche und schreibt hier seit 2000 im Ressort „Unternehmen & Märkte“ hauptsächlich über Fluglinien, Flughäfen und Flugzeughersteller, aber auch über Unternehmen aus der Rüstung, der Rohstoffbranche und der Musikindustrie.

Mehr anzeigen
Rüdiger Kiani-Kreß - Redakteur Unternehmen & Märkte

Langes Gerichtsverfahren Brasilianer verklagen Fraport wegen Zwangsumsiedelungen

Exklusiv
Dem Flughafenbetreiber Fraport droht in Brasilien ein Gerichtsverfahren um den Ausbau seines Flughafens in Porto Alegre. Die Staatsanwaltschaft hat eine Verfügung erwirkt, die den Ausbau der Landebahn verzögern könnte.
von Jacqueline Goebel und Rüdiger Kiani-Kreß

CO2-Emissionen Kommt die Flug-Ökosteuer auch nach Deutschland?

Die Aufregung ist groß: Frankreich führt eine Abgabe auf Flugtickets ein. Damit wird das Fliegen für alle teurer. Deutschland droht eine solche Steuer nicht – denn hier gibt es sie längst.
von Tristan Heming und Rüdiger Kiani-Kreß

Umbau statt Wachstum „Eurowings hat sich ein Air-Berlin-Virus eingefangen“

Premium
Kompliziert, teuer, unberechenbar: Die Lufthansa-Billigtochter Eurowings plagen ähnliche Probleme wie einst die pleitegegangene Konkurrentin Air Berlin – mit einem entscheidenden Unterschied.
von Rüdiger Kiani-Kreß

TUI-Chef Fritz Joussen „Keine Angst vor Greta“

Premium
TUI-Chef Fritz Joussen über überlastete Reiseziele, klimaschädliche Flüge und die Folgen der „Fridays for Future“-Bewegung für den Tourismus.
Interview von Beat Balzli und Rüdiger Kiani-Kreß

Flugverspätungen Lotsen-Söldner sollen deutsche Touristen retten

Weil der Deutschen Flugsicherung immer mehr Lotsen fehlen, wächst die Zahl der Verspätungen. Um das Schlimmste zu verhindern, engagiert das Unternehmen jetzt Luftraumüberwacher aus aller Welt.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Umstrittener 5-Punkte-Plan Wie Spohr Eurowings auf den Kopf stellt

Wegen anhaltender Verluste bei Eurowings zieht Lufthansa-Chef Spohr die Reißleine. Der dritte Umbau in fünf Jahren soll endlich einen echten Billigflieger schaffen. Doch der Plan könnte bereits im Sommer scheitern.
von Rüdiger Kiani-Kreß

A321XLR Mit diesem Jet will Airbus Boeing unter Druck setzen

Es wird immer ungemütlicher für Boeing: Während die Amerikaner sich auf der Luftfahrt-Messe bei Paris in Demut üben, stellt Konkurrent Airbus ein neues Modell vor. Ziehen die Europäer davon?
von Tristan Heming und Rüdiger Kiani-Kreß

FCAS Der weite Weg zum neuen Kampfjet

Der Vertrag zum Bau des deutsch-französischen Luftkampfsystems ist ein großer Fortschritt für Airbus und Europas Verteidigungsbranche. Doch die höchste Hürde kommt erst noch.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Tristan Heming

Druckabfall Warum die Star Alliance rapide an Bedeutung verliert

Premium
Das weltweite Luftfahrtbündnis Star Alliance unter Führung der Lufthansa galt lange als Erfolgsgarant – mittlerweile verkommt es zum Auslaufmodell. Was dahintersteckt und welche Folgen sich abzeichnen.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Marketing So wollen Airlines die Generation Z überzeugen

Die unter 21-Jährigen sind die schwierigsten Kunden: Sie reisen mehr als andere Altersklassen und fordern zugleich höhere Umweltabgaben. Helfen will sich die Branche nach dem Motto Wohnmobil statt Taj Mahal.
von Rüdiger Kiani-Kreß
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10