WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Video-Anbieter Netflix gibt es ab Ende 2014 auch in Deutschland

Der Video-Anbieter Netflix wird sein Angebot Ende 2014 auch nach Deutschland und andere europäische Länder bringen. Mit 48 Millionen Nutzern ist Netflix Marktführer unter den Streaming-Anbietern.

Die besten Video-On-Demand-Plattformen
iTunesAnbieter: Apple Inhalte: Kinofilme, TV-Serien, Dokus Titel: 45.000 Filme, 90.000 TV-Episoden weltweit Technik: VoD & Kauf; Download & Stream auf PC/Mac und iOS-Geräte, TV über Apple TV Leihdauer: max. 30 Tage, ab Start 48 Stunden Preis/Film: 2,99-3,99 € , 3,99-4,99 € (HD) Info: Kauffilme lassen sich nicht auf DVD brennen Quelle: Screenshot
Google PlayAnbieter: Google Inhalte: Kinofilme Titel: einige Hundert Technik: VoD; Download & Stream  auf PC, Android App Leihdauer: max. 30 Tage, ab Start 48 Stunden Preis/Film: 2,99-3,99 €; 3,99-4,99 € (HD) Info: Noch geringes Angebot Quelle: Screenshot
YouTube MoviesAnbieter: Google Inhalte: Kinofilme, TV-Serien Titel: rund 30 Technik: VoD, Stram Leihdauer: unbegrenzt Preis/Film: frei Info: Winziges Angebot, Oldie Titel, werbefinanziert Quelle: Screenshot
LovefilmAnbieter: Amazon Inhalte: Kinofilme, TV-Serien Titel: rund 2500 Technik: VoD; Stream, iOS-App, PS3-App, Sony-Smart-TV-App Leihdauer: unbegrenzt Preis/Film: Flatrate 6,99 €/Monat Info: Besonderes Preismodell Quelle: Screenshot
MaxdomeAnbieter: ProSiebenSat1 Inhalte: Kinofilme, TV-Serien, Dokus, Konzerte Titel: rund 45.000 Technik: VoD & Kauf; Download & Stream auf PC/Mac, Smart-TV-Aps Leihdauer: max. 30 Tage, ab Start 48 Stunden Preis/Film: 1,99-3,99 €; 2,99-4,99 € (HD); Flatrate ab 9,99 €/Mo. Info: Verfügbar für fast alle Smart-TV; kein DVD-Brennen Quelle: Screenshot
MediaMarktAnbieter: Media Saturn Holding Inhalte: Kinofilme, Dokus, Konzerte Titel: rund 7000 Technik: VoD & Kauf; Stream, Smart-TV-App über Set-Top-Box Leihdauer: max. 30 Tage, ab Start 48 Stunden Preis/Film: 0,99-3,99 €; 1,49-4,99 € (HD) Info: Wiedergabe auf DivX-fähigen Geräten Quelle: Screenshot
Mediatheken ARD und ZDFAnbieter: ARD/ZDF Inhalte: TV-Sendungen, TV-Serien, Nachrichten Titel: k.A. Technik: VoD; Download & Stream auf PC, Smart-TV Leihdauer: unbegrenzt Preis/Film: frei Info: Eigenproduktionen Quelle: Screenshot

Neben Deutschland wird der Video-Anbieter auch nach Österreich, Frankreich, Belgien, Luxemburg und in die Schweiz bringen. Nähere Angaben zum Preis und zum Angebot machte Netflix noch keine Angaben. Seit Anfang 2013 kann der Dienst auch in Norwegen, Dänemark, Schweden und Finnland genutzt werden. Dort erhält man für zehn Euro im Monat von diversen digitalen Gerätschaften aus Zugriff auf eine Film- und TV-Bibliothek sowie spannende Eigenproduktionen wie das "House of Cards".

Mit Netflix ist es für Internet-Nutzer möglich Streaming-Dienste abonnieren und dann eine große Auswahl an TV-Serien und Filmen sehen. Das Unternehmen ist einer der größten Anbieter von Filmen und Serien zum Abruf über das Internet: Netflix hat 48 Millionen Nutzer und macht etwa ein Drittel des Web-Traffics in den USA aus. Das liegt nicht zuletzt an der Serie "House of Cards", die in den USA mittlerweile recht erfolgreich und in der dritten Staffel läuft.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Reed Hastings gründete Netflix 1997 und verschickte zunächst DVDs an die Kunden – und zwar kostengünstig und zu Sonderkonditionen über die US-Post. Konkurrenten wie Blockbuster, die teure stationäre Videotheken betrieben, konnten nicht mithalten und gingen bankrott. Später stellte Hastings auf Internet-Videos um.

Auf dem deutschen Markt sind bereits mehrere Anbieter aktiv, über die man für eine Abo-Gebühr Filme und TV-Serien aus dem Netz abrufen kann. Neben einheimischen Diensten wie Maxdome oder Watchever gehört dazu auch der Online-Händler Amazon. Er startete zu Jahresbeginn einen Preiskampf: Ein Video-Angebot gibt es dort für knapp 50 Euro im Jahr zusammen mit kostenloser Prime-Zustellung.

(Mit Material von dpa.)

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%