WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Außenpolitik

Politische Unruhen, Krisenherde und Machtkämpfe, aber auch wichtige internationale Abkommen - das ist Außenpolitik aus Deutschland und der ganzen Welt.

Mehr anzeigen

US-Sanktionen Ölkonzern Total zieht sich aus Iran zurück

Der französische Ölriese Total zieht sich aus dem Iran zurück. Schuld sind die US-Sanktionen. Der Iran rückt im Ölgeschäft deshalb nun enger mit China zusammen.

Handelskonflikt Türkei bringt Zollstreit mit den USA vor die WTO

Die WTO wird sich mit den US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium aus der Türkei befassen. Deutsche Politiker lehnen derweil Finanzhilfen für das wirtschaftlich angeschlagene mehrheitlich Land ab.

Einbahn- statt Seidenstraße Die Schattenseite der chinesischen Infrastrukturprojekte

Premium
Mit Projekten wie der Bahnverbindung zwischen Belgrad und Budapest will China seinen Einfluss in Europa ausbauen und den westlichen Balkan gefügig machen. Allerdings haben die Länder von den Investitionen fast nichts.
von Matthias Kamp

Streit um US-Pastor Trump droht Türkei mit neuen Sanktionen

Der Streit zwischen Washington und Ankara verschärft sich weiter. Die Türkei sucht unterdessen die Annäherung an Europa. Zugleich landet aber ein weiterer Deutscher in der Türkei im Gefängnis.

Krise der Schwellenländer „Ein Funke genügt, um eine Explosion auszulösen“

Premium
Die Türkeikrise verunsichert Wirtschaft und Finanzmärkte. Zu Recht. Denn Probleme gibt es in vielen Schwellenländern – und die sind inzwischen so wichtig, dass ihre Probleme alle angehen. Wie Anleger sich schützen.
von Malte Fischer, Niklas Hoyer, Philipp Mattheis und Heike Schwerdtfeger

Trotz Schieflage Bundesregierung sichert Türkei-Exporte mit 832 Millionen Euro ab

Die Bundesregierung hat deutsche Exporte in die Türkei im ersten Halbjahr 2018 trotz der wirtschaftlichen Probleme Ankaras mit rund 832 Millionen Euro abgesichert. Eine neue Obergrenze soll es nicht geben.

Handelsstreit China will Gesandte nach Washington schicken

China hat neue Gespräche im Handelsstreit mit den USA angekündigt. Noch im August will die Volksrepublik eine Delegation in die USA schicken. Die Finanzmärkte reagierten positiv auf die Gesprächsrunde.

Lira-Krise Katar greift Türkei mit Milliarden-Investitionen unter die Arme

Katar springt der Türkei mit Milliarden-Investitionen zur Seite: Das Emirat hat dem türkischen Präsidenten versprochen, Direktinvestitionen im Volumen von 15 Milliarden Dollar zu tätigen.

Autos, Alkohol, Tabak Türkei verhängt Sanktionen gegen US-Produkte

Frei nach dem Motto „Wie du mir, so ich dir“ erhebt die Türkei nun ihrerseits Strafzölle gegen die USA, unter anderem auf die Einfuhr von Autos oder Alkohol. Der angedrohte Boykott elektronischer Geräte fehlt.

Türkei Erdogan plant den iPhone-Boykott

Im Streit mit den USA verschärft die Türkei ungeachtet wirtschaftlichen Drucks ihren Konfrontationskurs. Präsident Erdogan kündigt einen Boykott von US-Elektronikprodukten an – insbesondere den von iPhones.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns