WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Außenpolitik

Politische Unruhen, Krisenherde und Machtkämpfe, aber auch wichtige internationale Abkommen - das ist Außenpolitik aus Deutschland und der ganzen Welt.

Mehr anzeigen

Handelsstreit Trump erlässt kein Exportverbot von Triebwerken nach China

Der US-Präsident sieht keine Notwendigkeit Ersatzteile aus der Luftfahrtindustrie zu verbieten. Er wolle, dass China US-Düsentriebwerke kaufe, so Trump.

Mehr Kontrolle US-Regierung stuft Chinas Staatsmedien als diplomatische Vertretungen ein

Durch den neuen Rechtsstatus müssen chinesische Medien künftig die USA über ihr Personal informieren. Auch über ihre Miet- und Eigentumsverhältnisse müssen sie Auskunft geben.

Machtkampf Venezuela stoppt Flüge der TAP Air Portugal

Die Airline darf 90 Tage lang nicht nach und von Venezuela fliegen. TAP Air Portugal soll zugelassen haben, dass die Opposition Sprengstoff ins Land bringt.

Brexit Großbritannien will bei EU-Handelsvertrag keine Überprüfung zulassen

Die EU fordert für Unternehmen aus dem Staatenbund eine eindeutig überprüfbare Chancengleichheit. Doch Kontrollen will Großbritannien nicht.

Naher Osten Mehrere Raketen schlagen nahe der irakischen US-Botschaft ein

Bei den Raketenexplosionen in Bagdads Regierungsviertel ist offenbar niemand verletzte worden. Bislang ist unklar, wer für die Angriffe verantwortlich ist.

Frankreichs Präsident bei der Sicherheitskonferenz Macron fordert andere Russlandpolitik

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat auf der Sicherheitskonferenz in München einen anderen Umgang mit Russland gefordert. Macron nannte die Politik der vergangenen Jahre „völlig ineffizient“.

Münchener Sicherheitskonferenz Chinesischer Außenminister wirft USA „Schmierenkampagnen“ vor

Nach heftiger Kritik von zwei US-Ministern greift Chinas Außenminister Wang Yi nun seinerseits die USA an. Man werde sich von keiner Macht der Welt aufhalten lassen.

Münchener Sicherheitskonferenz Pompeo widerspricht Steinmeier: „Der Westen wird gewinnen“

Der US-Außenminister weist die Kritik des Bundespräsidenten an den USA scharf zurück. Nur entschlossene Bündnisse könnten sich international durchsetzen.

Energiepolitik Nord-Stream-2-Konflikt: USA geben eine Milliarde an Osteuropäer

Mit der Finanzspritze wollen die USA die osteuropäischen Länder unabhängiger von russischem Öl und Gas machen. Das Geld fließt unter anderem nach Polen und ins Baltikum.

Deutsche China-Strategie „China ist Partner, Wettbewerber – und Gegenspieler“

Wie umgehen mit Peking? Diese Frage bestimmt die Münchner Sicherheitskonferenz. Der außenpolitische Sprecher der SPD, Nils Schmid, fordert: Die Zeit der Naivität muss vorbei sein.
Interview von Max Haerder
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 14.02.2020

Die Akte Wirecard

Interne Unterlagen werfen neue Fragen zu Geschäften und Kunden des Zahlungsdienstleisters auf.

Folgen Sie uns