WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Den Haag

Die niederländische Stadt liegt an der westlichen Nordseeküste. Der Internationale Gerichtshof, die niederländische Regierung und das Königshaus haben ihren Sitz in Den Haag.

Mehr anzeigen

China Der unmögliche Geschäftsfreund

Premium
Peking tritt zunehmend machtbewusst in Erscheinung; die USA rufen die „freie Welt“ zum Widerstand auf. Der deutschen Wirtschaft drohen schmerzhafte Entscheidungen.
von Benedikt Becker, Malte Fischer, Andreas Macho, Jörn Petring, Dieter Schnaas und Martin Seiwert

Transponderdaten belegen Türkei ließ engmaschig in Zyperns Wirtschaftszone nach Öl und Gas suchen

Der türkische Präsident Erdoğan hat vier Schiffe vor die Küste Zyperns geschickt, um den Meeresboden nach Rohstoffvorkommen absuchen zu lassen. Transponderdaten zeigen, wie ernsthaft er die Exploration vorantrieb. 
von Thomas Stölzel

Cyberkriminalität EU nimmt Hacker aus Russland und China ins Visier

Cyberkriminelle aus Russland und China sollen für Hackerangriffe in der EU verantwortlich sein. Darauf reagiert die Union nun mit einer neuen Sanktionsregelung.

Conte-Besuch in Berlin Italiens Premier setzt im Kampf um EU-Milliarden auf Merkels Unterstützung

Vor dem EU-Gipfel am Freitag und Samstag ist Giuseppe Conte nach Berlin gereist. Er setzt darauf, dass die Bundeskanzlerin als EU-Ratspräsidentin den Widerstand der sparsamen Länder bricht.
von Silke Wettach

Ostukraine Niederlande verklagen Russland wegen Abschuss von Flug MH17

Die Niederlande machen Russland für den Absturz der Boeing im Jahr 2014 verantwortlich. Eine Klage vor dem Europäischen Menschenrechtsgerichtshof soll nun den Angehörigen helfen.

Wiederaufbaufonds Merkel und Rutte rufen in Coronakrise zu Reformen in Europa auf

Die Bundeskanzlerin und der niederländische Premier sprechen über den EU-Wiederaufbaufonds in der Coronakrise. Aus Deutschland kommt ein Appell an Rutte.

Kriegsverbrechen Anklage gegen Präsidenten des Kosovo

Ein Sondergericht soll Kriegsverbrechen aufklären, die Ende der 90er-Jahre im Kosovo begangen wurden. Nun erhebt es Anklage gegen das Staatsoberhaupt der Republik.

EU-Wiederaufbauplan „Sparsame Vier“: Macron trifft Rutte in Den Haag

Ein Arbeitsessen soll es richten: Der französische Präsident möchte den niederländischen Premier überzeugen, dem EU-Wiederaufbauplan zuzustimmen.

USA Trump genehmigt Sanktionen gegen Strafgerichtshofs-Mitarbeiter

Der US-Präsident hat eine Reihe von Sanktionen gegen Mitarbeiter des Internationalen Strafgerichtshofs autorisiert. Es ist eine Reaktion auf Ermittlungen wegen möglicher Kriegsverbrechen.

Freytags-Frage Wie hilfreich ist das Konjunkturpaket?

Mehr steuerliche Anreize und weniger staatliche Planung würden dem Klima und der Konjunktur besser helfen – so wie das Paket gestrickt ist, muss man teure Flops erwarten.
Kolumne von Andreas Freytag
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 07.08.2020

Daimlers Luxuswette

Mitten in der größten Krise der Automobilindustrie soll der Mythos S-Klasse Daimler retten: Nische statt Breite, Marge statt Stückzahl, Asien statt Europa – und sehr viel Risiko.

Folgen Sie uns