WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Den Haag

Die niederländische Stadt liegt an der westlichen Nordseeküste. Der Internationale Gerichtshof, die niederländische Regierung und das Königshaus haben ihren Sitz in Den Haag.

Mehr anzeigen

Bauernproteste in Holland Bauernproteste in Niederlanden: Landwirte enttäuscht nach Gespräch mit der Regierung

In den Niederlanden protestieren Bauern seit Wochen gegen strengere Umweltauflagen, die Aufstände eskalierten. Nach ersten Verhandlungen zeigten sich die Landwirte enttäuscht. Worum es bei den Bauernprotesten geht.

Görlachs Gedanken Nach Putin sollte die freie Welt auf Xi vorbereitet sein

Vor einigen Monaten überraschte Wladimir Putin die freie Welt mit einem Angriff auf die Ukraine. Mit China und Taiwan könnte uns Ähnliches bevorstehen – nur sollten wir nun deutlich besser vorbereitet sein.
Kolumne von Alexander Görlach

Erdgaserkundung Neue Spannungen im Mittelmeer? Türkei schickt wieder Bohrschiff los

Eine türkische Erdgaserkundung im Mittelmeer könnte erneut für Spannungen zwischen der Türkei und Griechenland sorgen. Die Drohgebärden nehmen zu.

Krankheit EU-Kommission genehmigt Impfstoff gegen Affenpocken

Bislang war der Impfstoff auf EU-Ebene nur zum Schutz von Erwachsenen gegen Menschenpocken zugelassen. Nun können sich Risikogruppen gegen Affenpocken impfen lassen.

Festival in Berlin Schwammige Slogans und grüne Barbies: Die Greentech-Szene feiert – vor allem sich selbst

Während Deutschland den Gas-Gau fürchtet und über Kohle- und Atomkraft diskutiert, feiert sich die Greentech-Szene in Berlin. Doch statt Lösungen zu präsentieren, geht es hier vor allem um Imagepflege.
von Theresa Rauffmann

Energieversorgung Niederlande rufen Gaskrise aus: Mehr Energie aus Kohlekraftwerken

Nach einem Lieferstopp von russischem Gas warnt der niederländische Energieminister vor einer Gaskrise und rief Bürger und Betrieb auf Energie zu sparen.

Olaf Scholz unter Druck Die feinen Haarrisse in der Einheit des Westens

Der Bundeskanzler pflegt beim Antrittsbesuch in den Niederlanden alte Partnerschaften. Zuspruch kann Olaf Scholz in diesen Tagen auch gut gebrauchen. Denn die Verhältnisse zerren an ihm.
Kommentar von Max Haerder

Ukrainekrieg UN-Gericht verhandelt Konfrontation von Russland und Ukraine

Die Ukraine wirft Russland eine Verletzung der Völkermord-Konvention vor und fordert Sofortmaßnahmen, um die Kämpfe zu stoppen. Nun klären Richter die Dringlichkeitslage.

Ukraine-Krieg Erneut Proteste und Solidaritätskundgebungen wegen Ukraine-Krieg

Am Samstag gehen erneut Zehntausende auf die Straße und verlangen ein Ende der Gewalt. Die Formen des Protests sind vielfältig.

Ukraine-Krieg: Die Lage am Montag Explosionen in Kiew und Charkiw – EU setzt Sanktionen gegen Oligarchen in Kraft

Russland und die Ukraine haben ihre Friedensverhandlungen ohne einen Durchbruch beendet. Kurz darauf kommen aus Kiew und Charkiw Meldungen von Explosionen. Die Lage im Überblick.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 12.08.2022

Der Blender

Lahme Digitalisierung, mangelhafte Compliance, schwaches Wachstum: Allianz-Chef Oliver Bäte zehrt von der Substanz – und riskiert damit die Zukunft des Traditionskonzerns.

Folgen Sie uns