WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Federal Reserve System

Das Federal Reserve System ist das Zentralbank-System der Vereinigten Staaten. Die US-Notenbank, meist einfach Fed genannt, soll mit ihrer Geldpolitik für Preisstabilität in den USA sorgen.

Mehr anzeigen

Geldpolitik Portugals Notenbankchef: Konkrete Zielvorgaben für Renditen nur schwer umsetzbar

Soll die EZB in der Geldpolitik auch die Möglichkeit konkreter Renditeziele für Anleihen ins Auge fassen? Der portugiesischen Notenbankchef ist skeptisch.

Geldanlage global Cash ist auch keine Lösung

Die Börsen klettern, der Dax hat ein neues Allzeithoch erreicht. Dabei haben die Unsicherheiten über Bewertungen, Inflation und Zinsen eher zugenommen. Kommen nun schwierigere Zeiten für Aktionäre?
Kolumne von Maximilian Kunkel

Europäische Zentralbank EZB sieht sich für Zähmung der Anleiherenditen gerüstet

Zwei EZB-Vertreter bekräftigen, dass die Zentralbank ihr Anleihekaufprogramm einsetzen wird, um die Renditen von Staatsanleihen niedrig zu halten.

Sammelklagen Facebook: Weltmeister beim Schadenersatz

Facebook hält Weltrekorde beim Berappen von Strafzahlungen. Das könnte nun aber ein verpatzter Autokauf ändern.
von Matthias Hohensee

Lael Brainard Fed-Gouverneurin: Pandemie legt Schwächen des Finanzsystems bloß

Brainard gehört in der US-Notenbank zu den Kritikern der jüngsten Lockerung von Bankenvorschriften. Sie empfiehlt Lehren aus dem Covid-Schock zu ziehen.

BIZ Risikobereitschaft an der Börse laut Zentralbank der Notenbanken gewachsen

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich beobachtet gerade bei Firmen mit einem niedrigen Rating einen starken Absatz von Unternehmensanleihen.

Staatsverschuldung „Auch in den 70er Jahren kam die Inflation ohne Vorwarnung“

Der kürzlich verstorbene George P. Shultz, Ex-US-Finanzminister, warnte zuletzt vor dem steigenden Staatsdefizit, auch durch die Covid-19-Krise. Es drohten plötzliche hohe Inflation und Zinsen wie schon in den 1970ern.
Gastbeitrag von George P. Shultz , John F. Cogan, John B. Taylor

Rohstoffe Die Saat für steigende Preise

Premium
Rohstoffe werden auf breiter Front teurer. Das dürfte der Start eines neuen Trends sein – der auch die Inflation befeuert. Anleger können daran verdienen.
von Frank Doll und Martin Gerth

Riedls Dax-Radar Showdown um Inflation und steigende Zinsen

Exzesse bei Rohstoffpreisen bringen die Anleihemärkte ins Wanken. Aktien halten sich noch vergleichsweise gut, doch auch hier sind die Trends in Gefahr. Warum US-Staatsanleihen jetzt eine Schlüsselrolle zukommt.
Kolumne von Anton Riedl

Börsenwoche 296 - Grafik der Woche Gold vor goldenen Zeiten

Premium
Die wirtschaftliche Erholung bei niedrigen Renditen für Kredite dürfte die Zinsen nach einer Inflation wieder drücken – ein ideales Umfeld für das Edelmetall.
von Christof Schürmann
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 26.02.2021

Die überschätzte Hightech-Macht

Wie gut ist China wirklich? Ein Test der zehn wichtigsten Technologiefelder – mit überraschenden Ergebnissen.

Folgen Sie uns