WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push
Themenschwerpunkt

Internet

Vom Internet der Dinge über Fintech-Unternehmen bis zum Online-Handel: Welche Internetanbieter und Onlinedienste die Wirtschaft wirklich verändern, welche neuen Dienste jetzt wichtig sind.

Mehr anzeigen

Millionen Sicherheitslücken Wie ein IT-Experte gegen die Sorglosigkeit im Netz kämpft

Premium
Matthias Nehls untersucht Behörden und Unternehmen auf Schwachstellen im Internet – und findet fast alles: Röntgenbilder, Ausweisdaten, Notenspiegel. Dabei ließen sich viele Lücken leicht schließen.
von Thomas Kuhn

BörsenWoche 213 Frankreich ist das falsche Vorbild

Premium
Die von Olaf Scholz geplante Finanztransaktionssteuer soll sich am Modell des Nachbarlands Frankreich orientieren. Warum das ein Irrweg ist.
von Hauke Reimer

Kryptowährungen Facebooks Libra schickt Bitcoin auf Höhenflug

Beim Bitcoin wiederholt sich ein bereits beobachtetes Phänomen: Der Wert der Kryptowährung steigt in kurzer Zeit rasant. Was damals folgte, war der Absturz. Derweil herrscht Sorge bei Notenbanken wegen Facebooks Libra.

Online-Terminvergabe Doctolib füllt eine Lücke für Patienten und Praxen

Die Plattform Doctolib räumt mit einfachen Mitteln ein großes Ärgernis für Patienten aus dem Weg: Arzttermine können online vereinbart werden – und immer mehr Praxen nutzen den Service des deutsch-französischen Startups.
von Michael Kroker

Aktien, Anleihen, Fonds LVMH, GK Software, Ericsson: Die Anlagetipps der Woche

Premium
Chinas Onlineshopper befeuern LVMH, GK Software ist eine Wette auf den Turnaround und Ericsson profitiert vom Huawei-Bann. Außerdem: die Börsenneulinge Traton und Global Fashion Group im Check. Aktien, Anleihen und Fonds...
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Die Enttäuschungsspirale Wie sich die Bundesregierung beim 5G-Ausbau verzettelt

Premium
Nach dem Ende der 5G-Auktion soll nun die rasche Verbreitung des schnellen Internets starten. Eigentlich. Doch mit ihrem Zickzackkurs zwischen Markt und Steuerung gefährdet die Regierung den Ausbau der Infrastruktur.
von Benedikt Becker und Jürgen Berke

Facebook, Amazon, Apple, Google Drei Szenarien für die Zerschlagung der Großkonzerne

Premium
Gegen die Marktmacht von Facebook, Amazon, Apple und Google formiert sich Widerstand. Die neue Währung von Facebook dürfte den Prozess forcieren. Drei konkrete Szenarien, wie eine Zerschlagung aussehen könnte.
von Julian Heißler und Matthias Hohensee

Kryptowährung Libra Facebooks Angriff durch die Hintertür

Premium
Die Facebook-Währung Libra ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg der mächtigen Digitalkonzerne ins traditionelle Bankgeschäft.
von Cornelius Welp

BörsenWoche 212 Draghi kittet die Risse

Premium
Obwohl wichtige Branchen in tiefen Krisen stecken, halten sich die Aktienmärkte. Der Hauptgrund ist die Politik der Notenbanken.
von Hauke Reimer

E-Mail-Fehler Tipps gegen den „Allen antworten“-Schock

Ein Klick und die vertrauliche E-Mail geht versehentlich an den gesamten Betrieb. Das kann peinlich sein, manchmal aber auch schlimmer. Mit diesen Tipps wäre das vermutlich nicht passiert.
von Nina Jerzy
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 21.06.2019

Trumps größter Fehler

Washingtons Wirtschaftskrieger spalten die Welt. Den weiteren Aufstieg Chinas werden sie nicht verhindern – aber sie machen militärische Konflikte wahrscheinlicher.

Folgen Sie uns