WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Internet

Vom Internet der Dinge über Fintech-Unternehmen bis zum Online-Handel: Welche Internetanbieter und Onlinedienste die Wirtschaft wirklich verändern, welche neuen Dienste jetzt wichtig sind.

Mehr anzeigen

Schnelles Internet Der Bund fördert weiter Kupfer statt Zukunft

Das Bundesverkehrsministerium fördert beim Breitbandausbau noch bis 2022 das sogenannte Vectoring, bei dem alte Kupferkabel für schnelleres Internet aufgerüstet werden.
von Benedikt Becker

Weltsparen, Savedo und Zinspilot Auf der Suche nach dem Superzins

Premium
Über die jungen Portale Weltsparen, Savedo und Zinspilot können deutsche Sparer im Ausland Geld anlegen. Was sie bieten, was hinter den Angeboten für Tages- und Festgeld steckt und welche Risiken Anleger damit eingehen.
von Sebastian Kirsch

Konkurrent der We Company Coworking-Unternehmen Knotel sammelt 400 Millionen Dollar ein

Vor dem Börsengang der We Company, hinter der das US-Unternehmen WeWork steckt, steigt Wettbewerber Knotel mit seiner jüngsten Runde zum Unicorn auf. Auch die Berliner Rocket Internet ist noch investiert.
von Matthias Hohensee

PSD2 bei Kreditkarten „Erheblicher Anpassungsbedarf“ - Bafin gewährt Aufschub

Ab dem 14. September sollen eigentlich die neuen EU-Regelungen für Zahlungen im Internet gelten, Online-Einkäufe mit Kreditkarte sollen sicherer werden. Doch im Handel gibt es noch Probleme mit der Kundenidentifizierung.

BörsenWoche 221 Vapiano, Leoni und Co: Daran erkennen Anleger, wann Cash knapp wird

Premium
Aktien von Unternehmen mit Geldproblemen geraten derzeit massiv unter Druck. Investoren können Schwierigkeiten oft schon früh bemerken – und rechtzeitig aussteigen.
von Hauke Reimer

Hackerangriffe und Datenlecks Cybersecurity? Ich habe keine Hoffnung mehr

Schwachstellen in Betriebssystemen, Lauschangriff per Sprachassistent und Millionen einsehbarer Fingerabdrücke – langsam zersetzt sich mein Glaube an ein stabiles und sicheres Fundament für das digitale Deutschland.
Kommentar von Jürgen Berke

Datenpanne Sensible Daten von 90.000 Mastercard-Kunden im Internet aufgetaucht

Exklusiv
Datenleck beim Kreditkartenriesen Mastercard: Eine Liste mit Informationen von rund 90.000 Kunden ist ins Internet gelangt. Enthalten sind unter anderem Namen, Telefonnummern, Anschriften und E-Mail-Adressen.
von Melanie Bergermann

Gaming-Abo Wie Google, Microsoft und Sony an Computerspielern verdienen

Premium
Es braucht weder eine teure Konsole noch nervige Installationen: Google, Microsoft und Sony wollen mit Abos fürs Streaming von Computerspielen die Branche umkrempeln. Drei Kriterien entscheiden, welche Plattform gewinnt.
von Andreas Menn

Zusammenarbeit Warum deutsche Konzerne Gründern einen Heiratsantrag machen sollten

Deutsche Unternehmen gelten oft als effizient und durchoptimiert – doch gerade in Sachen Digitalisierung drohen sie den internationalen Anschluss zu verlieren. Eine Hochzeit könnte helfen.
Gastbeitrag von Felix Staeritz

Medienkonzern Springer-Enkel verkaufen Anteile an Investor KKR

Der US-Investor KRR kommt einem Einstieg beim Medienkonzern Axel Springer immer näher: Ariane Melanie und Axel Sven Springer, die Enkel des Verlegers, haben Anteile an KRR verkauft – im Wert von 250 Millionen Euro.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 35 vom 23.08.2019

Der Fluch des billigen Geldes

Der Nullzins spaltet die Gesellschaft – und verführt Politiker, die jetzt eine Rezession fürchten, zum Schuldenmachen.

Folgen Sie uns