WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Peking

Die Hauptstadt der Volksrepublik China gleicht eher einer Provinz in der mehr als 20 Millionen Menschen leben. Peking blickt auf eine 3000 Jahre alte Historie zurück und bildet somit das kulturelle Zentrum des Landes.

Mehr anzeigen

Cyberangriff Sicherheitsfirma: Hacker sind in 30 Ländern in Telekomnetze eingedrungen

Unbekannte haben laut einer Sicherheitsfirma die Systeme von Telekommunikationsunternehmen angegriffen. Dahinter stecken soll die Regierung in Peking.

Konjunktur Chinas Verbraucherpreise legen im Mai deutlich zu

Die Teuerung betrug im Mai wie von Analysten erwartet binnen Jahresfrist 2,7 Prozent. Für den Preisauftrieb war vor allem der Anstieg der Lebensmittelpreise verantwortlich.

Handelsstreit China setzt Zölle auf US-Autos weiterhin aus

Für zunächst drei Monate verlängert China den Verzicht auf Zölle für US-Autos. China will damit seinen guten Willen in den Handelsgesprächen beweisen.

Japanischer Konzern Sony schließt Smartphone-Werk in China

Der japanische Technologiekonzern Sony verlegt seine Produktion von China nach Thailand. Experten raten zu einer Aufgabe des Smartphone-Geschäfts.

Handelsstreit China beharrt auf Schranken für ausländische Tech-Firmen

US-Präsident Trump wirft China unfaire Handelspraktiken und Diebstahl geistigen Eigentums vor. Peking hält einem Bericht zufolge trotzdem an den Beschränkungen für ausländische Tech-Firmen fest.

Bilaterale Kontakte Angela Merkel plant offenbar EU-China-Gipfel in Deutschland

China wird allmählich zum größten Handelspartner der EU. Angela Merkel will, dass die EU-Staaten gegenüber der Volksrepublik geschlossen auftreten.

Treffen in Peking Handelsgespräche zwischen USA und China gehen in den zweiten Tag

Der Handelsstreit zwischen den beiden Mächten sorgt für eine zunehmende Unsicherheit auf den Finanzmärkten. Der letzte Tag der Verhandlungen bricht an.

Einkaufsmanagerindex Chinas Industrie muss zum Jahresende einen Rückgang verbuchen

Chinas Industrie ist zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahren geschrumpft. Grund für den Rückgang ist unter anderem der Handelsstreit mit den USA.

Huawei-Konflikt Kanada verurteilt „willkürliche Festnahme“ seiner Bürger in China

Im Streit mit China erhöht der kanadische Außenministerium den Druck. Er fordert von Peking die Freilassung zweier in China inhaftierter Kanadier.

Handelskonflikt USA und China planen neue Handelsgespräche

Die Handelsgespräche zwischen den USA und China gehen in die nächste Runde. Der US-Finanzminister telefoniert mit Chinas Vize-Ministerpräsident.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 19.07.2019

Sonnenkönig Betriebsrat?

Die feudale Macht der Arbeitnehmervertreter – und warum nach den jüngsten Exzessen die Mitbestimmung reformiert werden muss.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.