WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Peking

Die Hauptstadt der Volksrepublik China gleicht eher einer Provinz in der mehr als 20 Millionen Menschen leben. Peking blickt auf eine 3000 Jahre alte Historie zurück und bildet somit das kulturelle Zentrum des Landes.

Mehr anzeigen

Entwicklung in China Daimler baut zweites Forschungszentrum in Peking

China wird auch als Entwicklungsstandort für Mercedes-Benz immer wichtiger. Der Konzern plant ein neues Entwicklungszentrum, das 2020 starten soll.

China Augenzeugen berichten von Explosion vor US-Botschaft in Peking

Vor der US-Botschaft in Peking hat es laut Augenzeugen eine Explosion gegeben. 

China Hongkong will Unabhängigkeitspartei verbieten

Befürchtungen werden laut, Peking könnte seinen Einfluss auf die Sonderverwaltungszone ausweiten und die Freiheiten der Bürger einschränken wollen.

Freytags-Frage Müssen wir China fürchten?

Eine rasant wachsende Wirtschaft, ein repressiver Präsident, zunehmende Machtansprüche: China lässt die Muskeln spielen. Statt einzuknicken, sollte der Westen in den Wettbewerb einsteigen und seine Stärke ausspielen.
Kolumne von Andreas Freytag

Volkskongress Die Aktien des Kaisers

Ab Montag tagt der Nationale Volkskongress in Peking. Dieser soll über die geplante Verfassungsänderung abstimmen, die Xi zum Präsidenten auf Lebenszeit machen könnte. In der Unternehmenswelt sorgt das für Unruhe.
von Lea Deuber

Vor Trump-Rede China verteidigt Handel mit USA

China beugt der erwarteten Kritik von Trump vor – und hebt die Bedeutung der Handelsbeziehungen zu den USA hervor. Man sei bereit, für stabile Kooperation hart zu arbeiten. Der US-Präsident will sich am Montag äußern.

News Superreiche wollen armen Ländern beim Klimaschutz helfen

Zum Start der UN-Konferenz versprechen Reiche Milliarden fürs Klima und der Streit um Glyphosat geht weiter – die News.
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns