Themenschwerpunkt

China

Das kommunistisch geprägte Reich der Mitte hat sich zu einer Großmacht entwickelt. Die Menschenrechtssituation bietet allerdings häufig Anlass zu Kritik.

Mehr anzeigen

Nachhaltige Fonds Mit gutem Gewissen Rendite machen

Premium
Ein neuer EU-Aktionsplan soll nachhaltige Investments fördern. Fondsanbieter werfen darum immer neue Produkte auf den Markt. Wie Anleger die richtigen Fonds finden – und mit gutem Gewissen ordentliche Renditen kassieren.
von Heike Schwerdtfeger

Air France-KLM Was der Accor-Einstieg bedeutet

Die französische Regierung denkt über einen Verkauf ihrer Air-France-KLM-Beteiligung nach. Die Accor-Hotels sollen die Fluglinie aus ihrer verfahrenen Lage befreien. Das bietet zwei Vorteile und eine Drohung.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Übernahmen durch chinesische Investoren „China kann uns überrollen“

IG Metall und China-Experten fordern von der Bundesregierung eine Gegenstrategie zu chinesischen Übernahmen deutscher Firmen. Die Politik müsse viel genauer hinschauen - sonst drohten dem Mittelstand ernste Konsequenzen.

Alzheimer im Bienenvolk Bayer und der Streit um das Bienensterben

Premium
Bayer kämpft gegen das Verbot zweier Pflanzenschutz-Präparate, die Schuld am Bienensterben tragen sollen. Und könnte ein größeres Gut verspielen: seinen Ruf.
von Jürgen Salz und Jacqueline Goebel

Chinas Bitcoin-Gott Bobby Lee „Der Begriff Blockchain wurde gekidnappt“

Bobby Lee ist der Gründer der Bitcoin-Börse BTCC in China. Nun hat er sein Unternehmen verkauft. Und bezeichnet private Blockchain als einen großen Bluff.
von Lea Deuber

Handelsstreit Chinas Strafzölle treffen wichtigstes Exportgut der USA

Nächster Schlag im Handelsstreit zwischen China und den USA: Peking kündigt neue Zölle auf US-Produkte im Gesamtvolumen von 50 Milliarden Dollar an. Die Märkte reagieren beunruhigt.

Logistikaktien Welche Papiere aus Angst vor einem Handelskrieg zu stark gefallen sind

Premium
Die Angst vor Protektionismus trifft die Aktien der Logistikbranche heftig. Zum Teil sind die Verluste übertrieben. Wie Anleger jetzt profitieren.
von Martin Gerth

Neue Seidenstraße Duisburger Hafen will China-Geschäfte ausbauen

Duisport-Gruppe will zusammen mit einem großen chinesischen Logistikunternehmen Projekte in Eurasien realisieren.

ChemChina Herr Ren reist nach München

Premium
ChemChina-Chef Ren Jianxin verkörpert den modernen chinesischen Manager – und bemüht auch mal Immanuel Kant, um seine Strategie zu erklären. Was hat ein solcher Unternehmer-Typ mit deutschen Konzernen vor?
von Matthias Kamp

Ausbau der Führungsposition VW kündigt SUV-Offensive in China an

Der Hype um Elektroautos ist noch immer groß, Gewinne fahren aber vor allem die schweren Stadtgeländewagen ein. Das ist bei VW nicht anders - jetzt soll eine SUV-Modelloffensive auf dem chinesischen Markt anrollen.
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 22.06.2018

WirtschaftsWoche Cover 26/2018
Das kostet Merkels Machtverlust
Euro-Streit, Wachstumsschwäche, Handelskrieg: wie die Regierungskrise der deutschen Wirtschaft schadet.
Folgen Sie uns