WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

China

Das kommunistisch geprägte Reich der Mitte hat sich zu einer Großmacht entwickelt. Die Menschenrechtssituation bietet allerdings häufig Anlass zu Kritik.

Mehr anzeigen

Chef der Wirtschaftsweisen „Schutz vor China-Investitionen schadet dem Wohlstand“

Exklusiv
Der Vorsitzende der Wirtschaftsweisen, Christoph M. Schmidt, warnt vor langfristig negativen Folgen für die deutsche Wirtschaft im Falle von höheren Hürden für ausländische Investoren.
von Sophie Crocoll und Max Haerder

Schutz deutscher Firmen Altmaier will höhere Hürden für ausländische Beteiligungen

In der Bundesregierung läuft nach Angaben von Wirtschaftsminister Peter Altmaier nun eine konkrete Abstimmung dazu, wie sich die Regeln für Auslandsbeteiligungen an deutschen Firmen verschärfen lassen.

Nukleare Bedenken Deutschland und die EU wollen chinesische Firmenkäufe erschweren

Premium
Deutschland und die EU wollen chinesische Firmenkäufe verhindern. Dem westfälischen Maschinenbauer Leifeld dürften weitere Fälle folgen.
von Christian Ramthun, Jürgen Salz und Silke Wettach

Wirtschaftswachstum Automatisierung trifft Schwellenländer besonders hart

Exklusiv
China profitiert von seinen niedrigen Gehältern, die Wirtschaft wuchs rasant. Durch die Automatisierung spielen Lohnkosten aber kaum noch eine Rolle. Dadurch drohen heutige Schwellenländer den Anschluss zu verlieren.
von Michael Scheppe

Handelsstreit Chinesische Handelsfirma Unipec stoppt US-Rohölimporte

Bereits in der Vergangenheit hatten chinesische Ölhändler ihre Importe zurückgefahren, um Zölle zu vermeiden. Nun setzt Insidern zufolge auch Unipec Rohöl-Einfuhren aus den USA aus.

Chemie Das Ende von BASF als weltgrößter Chemiekonzern naht

In China und in Arabien rücken große Chemiekonzerne enger zusammen. Wie gefährlich sind die neuen Konkurrenten für die deutschen Unternehmen?
von Jürgen Salz

Covestro-Chef Steilemann „Ein großartiger Tag für den freien Welthandel“

Seit Juni führt Markus Steilemann Covestro. Im Interview spricht er über die Gefahr von Handelskriegen, die umstrittene Kohlenmonoxid-Pipeline und die Frage, wie lange das Wachstum bei dem Chemiekonzern noch weitergeht.
Interview von Jürgen Salz

Chinas Flugzeugbauer Warum Comac bald zu Airbus und Boeing aufschließen wird

Premium
Chinas Luftfahrtriese Comac gilt vielen als fliegende Misswirtschaft. Doch dank üppiger Staatshilfen und dem boomenden Inlandsmarkt wird der Konzern Airbus und Boeing schon bald Milliarden kosten.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Lea Deuber

Philipp Rösler Wo dem Ex-Vizekanzler der nächste Image-Crash droht

Premium
Ex-FDP-Chef Philipp Rösler hatte Großes vor. Er sollte die Stiftung des chinesischen HNA-Konzerns leiten. Doch die Ergebnisse sind nicht groß, sondern äußerst bescheiden. Der Konzern wackelt – der Stiftung droht das Aus.
von Matthias Kamp und Lea Deuber

Luftfahrtmesse Farnborough Boeing und Airbus brauchen mehr Drama

Auf der Luftfahrtmesse des Jahres im Londoner Vorort Farnborough marschieren die Platzhirsche der Branche auf. Denen täte ein wenig Aufregung gut, damit sie nicht träge werden – und endlich echte Innovationen bringen.
von Rüdiger Kiani-Kreß
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns